Tag 26…

Opa und sein größter Schatz…

Hey mein Schatz…..Heute befindest Du dich schon seid 26 Tagen unter Künstlicher Beatmung….Morgen ist es sogar schon genau 4 Wochen her das ich deine Stimme gehört habe….für mich immer noch so unwirklich und wie ein Alptraum…wie es für dich sein mag kann ich mir garnicht vorstellen….es gibt so viele Möglichkeiten die in meinen Gedanken kreisen und sich gerade Nachts zu einem riesigen Schwarzen Monster vereinigen….der Horror…..Das Aktuelle Wetter passt zu dieser Stimmung….es ist so Grau draussen…..Stürmisch und Nass….irgendwie fast wie in meinem Kopf….

So wie die Lage gerade ist könnte man meinen das wir mehr als genug Tritte in den Rücken bekommen haben vom Jahr 2022….aber ich kann Dir sagen es ist offensichtlich noch nicht fertig mit uns……klein M.s Covid Schnell Test war Positiv….ich habe S. und A. gesagt das Sie zum Testcenter fahren sollen das ist ja direkt bei denen um die Ecke….und sich alle 3 Testen lassen…..das wollen Sie auch machen ich warte auf Nachricht….ich denke aber schon das der Test richtig war….Gestern kam ja noch eine Nachricht von der Krippe das sie komplett die Kita dicht machen müssen weil alle Erzieherinnen Corona Positiv getestet sind….was für eine Scheisse!……Dienstag war klein M. in der Krippe und Donnerstag fing die Nase an zu laufen und Freitag war es dann richtig Gelbschnotten und Husten…und seit Gestern sagt sie auch ständig Aua und zeigt auf Finger , Beine, Bauch und Arme….ich denke Gliederschmerzen…ist ja immer bischen schwierig bei so kleinen Kindern….ein Ratespiel…..

S. sagte das die eine Erzieherin am Dienstag als sie klein M. abholte auch kaum Stimme hatte….eben diese war es dann auch die am Donnerstag einen Positiven PCR Test hatte…..Warum zum Geier geht man so Krank in die Kita zur Arbeit mit kleinen Kindern?!?…..versteh ich nicht……Sie hat ja am Ende der Woche auch ganze Arbeit geleistet und alle ihre Kolleginnen durchseucht….Herzlichen Glückwunsch!….

Seid ich Dich im Krankenhaus Besuchen darf hab ich etwas mehr drauf geachtet so weit wie Möglich Abstand zu halten um mich nicht mit irgendwas an zu stecken…(hatte dabei aber eher an was harmloses wie Erkältung gedacht!!)…Zum Glück war klein M. ja auch fast 3 Wochen garnicht in der Kita weil S. erstmal wollte das sie vollkommen Gesund wird….die letzten Monate war das arme Ding ja dauernd Krank….und dann geht Sie 4 Tage wieder in die Krippe und Schwubs…Corona *kotz*….Mitwoch hab ich 2 Std auf sie aufgepasst und Freitag waren wir ja 30 Minuten im Auto zusammen als S. mich zu Dir zum Krankenhaus gefahren hat…..Jetzt bleibt mir also nur zu Hoffen das ich mich nicht Angesteckt hab….das fehlt mir ja noch!….Dazu kommt das klein M. mit klein R. gespielt hat etwas über eine Stunde wärend ich dich Besucht hab….und J. ist ja nicht geimpft…..hoffentlich geht der Kelch auch an denen vorbei 😦

Morgen früh ruft S. bei unserem Hausarzt an….Wir möchten einen PCR Test….also selbst wenn ich keine Symptome bekomme ist mir der Schnelltest zu unsicher um Dich zu Besuchen da muss es schon in diesem Fall echt ein PCR sein….ich werde auf keinen fall irgendetwas tun das dich gefährden könnte lieber Sterbe ich!!!……Also Erkältungssymptome habe ich bisher nicht….nur Halsschmerzen aber die hab ich ja schon paar Tage und das kommt wohl von der Überdosierung der Blutdruck Tablette….der Arzt meinte das dauert ca eine Woche bis sich das normalisiert….

Die Pechsträhne hält echt ungebremst an Schatz….und was mir immer geholfen hat wenn es mir Schlecht geht und ich halt brauchte ist nicht da…..denn das bist DU 😦 …..Neues von Dir gibt es auch nicht wirklich….Leider bist du immer noch Fixiert…..Du scheinst nicht so begeistert von deiner Lage zu sein…aber Hey das sind wir alle nicht!…..immer noch Verwirrt und sehr Mürrisch sagt der Arzt….ohjeh….

Heute Morgen hatte ich wieder Schwierigkeiten den Hund raus zu bekommen…..Essen ist ok aber wenn er raus soll dann macht er sich voll Krumm…..er schleicht dann hinter mir her und Zittert wie Espenlaub….als würde ich ihn Schlachten wollen….komme mir immer wie so eine Tierquälerin vor aber er muss doch raus….er muss sich etwas Bewegen und vorallem muss ja das Essen und Trinken raus!…..ach man Schatz ich mag einfach nicht mehr 😦 ….

Auch wenn mich das Leben gerade Hasst gebe ich nicht auf denn ich weiß du verlässt dich auf Mich ❤

25 Gedanken zu „Tag 26…

    1. Ja Wir sind alle geboostert ausser natürlich die kleine die ist ja erst 1,2 Jahre alt und natürlich mein Mann nicht der lag zu dem Termin ja schon im KH
      Ich hoffe es auch ehrlich aber glaubst Du noch an Glück bei uns?….ich irgendwie gerade so garnicht 😦

      Gefällt 1 Person

  1. Ohje. Auch euch an allen Fronten alles Gute weiterhin und der kleinen M. gute Besserung! ❤🍀 Und vielleicht geht es dir wie mir und du bleibst negativ – im positiven Sinne. Ich wünsche es dir❣

    Gefällt 1 Person

  2. Mir kam so der Gedanke, dem Hund gehts wohl auch schlecht, weil ihm sein Herrchen fehlt. Tiere sind sehr feinfühlig und merken genau, wenn‘s den Menschen, die sie kennen und lieben, nicht gut geht.
    Alles Liebe Euch und meine Daumen sind gedrückt, dass alles gut wird.🌈👼

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja ich glaube da hast du wirklich recht…..die beiden sind auch immer unzertrennlich gewesen und er kann ja garnicht verstehen warum sein Herrchen plötzlich nicht mehr da ist….so wie ich auch nicht 😦
      Danke fürs Daumen drücken das ist sehr Lieb von dir 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s