Schlagwort: Natur

Der Hund im Wald….

….also genau genommen müsste der Titel eher „Der Hund der in den Wald will“ lauten 😁….um es etwas anschaulicher zu machen schaut hier :

scheiss Fotos immer…..lasst mich rein da!

Nach den etwas enttäuschenden Spaziergangmöglichkeiten an der Nordsee hatten wir uns dazu entschlossen mit dem Fellball mal wieder in den Wald zu fahren….und wir hatten Glück….keine Menschen weit und breit….nur Ruhe und gute Luft….(wenn man jetzt mal von uns absieht😁 )…..ich liebe unsere Spaziergänge dort…nur der Ehegnubbel , Gnubbdog und Ich….man muss keine Angst vor Großen freilaufenden Hunden haben die eventuell einen kleinen Kläffenden Fellball mit extrem großem Mundwerk..(und nix dahinter)..Frühstücken wollen…..auch muss man nicht ständig Hundehaufen Slalom spielen….man kann auch einfach mal stehen bleiben um ganz in ruhe ein bis viele Naturbilder zu machen ohne das irgendwer sich an dir vorbeiquetschen muss weil so viel Gegenverkehr ist…..🙄

2 von meinen momentanen 3 Lieblingsmotiven am Start bedeutete natürlich viele kleine Pausen beim Laufen um Bilder zu machen…..Motiv 1 ,der Wald, hat sich nicht beschwert…..Motiv 2 naja….bin mir nicht ganz sicher…..guckt vielleicht etwas genervt? 🤔:

kann ich bitte jetzt aufstehen?…..bitte?“

ich hab ihn aber nicht die ganze Zeit mit Bilder machen gefoltert….ich schwöre!…..😎….ich glaube ihm hat der Spaziergang gefallen…..schliesslich hatten wir auch wieder die tolle Idee den Weg zu verlassen und querdurch zu laufen…..also ich dachte das wäre eine super Idee…..war es aber nicht…..für mich entpuppte sich die super Idee eher als totale scheiss Idee 🙄….wenn die Bäumchen immer enger an einander Stehen und die kleinen fiesen Äste dir ins Gesicht peitschen beim vorbei gehen…(der Fluch für die unter 160cm Menschen!)…das Gras immer wilder und höher wird…(die Panik vor Zecken unermesslich )….und du über Moosbewachsene Gräben springen musst…dann weisst du die Idee war total Scheiße 😦…..mit dieser Meinung war ich allerdings alleine…..der Fellball fand es einfach Gigantisch toll….und der Herr Gnubbels auch……Ritterlich bot dieser mir an das ich hinter ihm laufen könne und er als eine art Schutzschild alles „böse“ von mir fernhält…..ist er nicht ein Held?!…..ich vermute er konnte einfach mein rumgejammer nicht mehr hören 😂……

Mitten in diesem Alptraum von angreifenden Bäumen und nur auf mich lauernde Zecken im Unterholz stand auf einer kleinen Lichtung plötzlich ein einsamer Baumstumpf….oh….was für ein super Motiv…….im Augenwinkel sah ich den Fellball fröhlich über ein paar Gräben hüpfen…..

„Echt jetzt?……“

…..nachdem ich den Ehegnubbel freundlich*hust* gebeten hatte meine Klamotten nach irgendwelchen Lebewesen abzusuchen die dort nicht hingehören und ich ein Bild von dem Fellball auf dem Baumstumpf gemacht hatte…..(könnte sein das er sich nicht ganz freiwillig darauf gesetzt hat 😁 )…..sind wir dann weiter gegangen und es war zum Glück nur noch ein kleines Stück bis wir uns wieder auf einem Weg befanden …..Hoffentlich komme ich nicht wieder auf so eine blöde Idee 🙄

„juhu ein echter Weg!“

….das schönste an diesen Momenten im Wald ist es das du mal für eine kurze Zeit abschalten kannst…..keine runterziehenden Nachrichten über steigende Coronazahlen oder Berichte über CoronaleugnerDemos die meinen eh schon zu hohen Blutdruck ansteigen lassen…..keine Menschen und keine Probleme weit und breit…..für einen Moment…..die größte Sorge ist es nicht von einer Zecke zerfleischt zu werden 😁…….

….leider ist auch der schönste Spaziergang irgendwann zu ende und wir mussten den Wald verlassen um wieder in den „Alltag“ zu fahren…..ich glaube Fellball war nicht ganz so unglücklich darüber….das ewige Modell stehen hatte ihn Hungrig gemacht und er ist zuhause ersteinmal über sein Trockenfutter hergefallen und danach auf dem Sofa „umgefallen“😂……

Und wie geht ihr mit den ständig runterziehenden Nachrichten um?….bei einigen habe ich gelesen das sie „das nicht mehr lesen oder hören“ wollen….aber dadurch verschwindet es ja nicht 🤔….schön wärs!

Achja wir sind jetzt fast in der Mitte der 3. Urlaubswoche von Herrn Gnubbels angekommen….nächste Woche muss er wieder Arbeiten…..bisher haben wir ausser dem Nordsee Wochenende und dem Spaziergang echt nichts gemacht 😳…..ihr könnt uns FaulettenGnubbings nennen…..ich hab mir in nicht einmal 2 Wochen die kompletten 7 Staffeln Sons of Anarchy reingezogen…..ich brauch echt hilfe 😁……aber hey noch sind ein paar Tage über!…..vielleicht schaffen wir noch etwas sinnvolles…..ich werde berichten 😎

bis dahin bleibt Gesund und vergesst nicht den „Austausch“ denn ansonsten ist mein Blog scheisse wie wir ja gelernt haben! 😉

❤ Eure Fauletto Gnubbels

Familie Gnubbs und der Nordsee Trip 😎

Wir konnten tatsächlich an die Nordsee fahren…..hing ja ganz schön in der Schwebe unser geplanter kurz Trip…..erst das Beherbergungs Verbot das ja dann vom Gericht dahingefegt wurde und dann der „Lockdown(L)“ der auch unsere seit einigen Jahren geliebte Ferienwohnung betrifft…..allerdings erst ab Montag und das war der Tag an dem wir geplant abgereist sind…..damit hier nicht gleich wieder einige einen Anfall bekommen möchte ich darauf hinweisen das wir nicht kurzfristig gebucht haben um noch schnell vor dem Lockdown(L) „Urlaub“ zu machen…..vielmehr ist es so das wir seit einigen Jahren dort hinfahren in eine Ferienwohnung um ein paar Tage…(meist sind es 2)…“FamilienZeit“ zu verbringen……wir nennen es auch gerne „Mädelszeit“……der Herr Gnubbels ist Ehrengast…(bzw der Fahrer 😁 )…..wir Kochen zusammen…..(vor Corona sind wir auch gerne Essen gegangen)…gehen Stundenlang Spazieren……Lümmeln uns alle zusammen auf dem Sofa rum und gucken Filme wärend wir uns (un)Gesundes Zeugs reinschaufeln…..und manchmal zwingen Pupi und die Große uns GesichtsMasken aufzutragen *schauder*

Diesesmal hatten wir die Große Ferienwohnung gebucht…(normal haben wir nur die 2 Zimmer Wohnung)…3 Schlafzimmer….großes Wohnzimmer…..große Küche….und das wichtigste : 3 Toiletten 👍….da ausnahmsweise meine Mutter und der Schwieso samt Mini Gnubbi an Bord waren…..die Gnubbels Mutter wurde am Sonntag 76 Jahre Jung das wollten wir dort gebührend „Feiern“ mit Kuchen und Pizza 😎…..Natürlich hatten wir uns auch über die Steigenden Corona Zahlen etc unterhalten…..allerdings machen wir diese Trips wie erwähnt schon seit Jahren und nie….wirklich NIE ist dort etwas los in der Neben Saison….es ist ja auch nicht wirklich Urlaub in dem Sinne denn wir Wohnen ja quasi um die Ecke….könnten auch einfach so für einen kurzen Spaziergang hinfahren…..Tatsächlich auch jeden Tag 😉 …..im Sommer zb halten wir uns immer Fern…..nunja……da wir also dachten zu wissen das dort wenig Menschen sind und unsere Unterkunft ebenso Kontaktlos zu Fremden verläuft wie die eigene Wohnung war es für uns klar das wir fahren werden und haben das dann auch getan….am Freitag ging es los!….

Herr Gnubbels , Fellball, Gnubbels Mutter und meine Wenigkeit sind am Mittag schon losgefahren…(um uns das beste Zimmer zu sichern 😁)…das Pupi ist mit der Großen dem Mini Gnubbi und Schwieso am Abend nach gekommen…..Pupi hatte noch Schule und Schwieso musste Arbeiten…..Nach dem wir die Gnubbels Mutter und den Fellball samt Gepäck abgeladen hatten sind wir direkt noch einmal los um Lebensmittel zu besorgen…..schliesslich wollten wir selber Kochen in ein Restaurant zu gehen war für uns absolut ausgeschlossen….wir sind dann „nicht“ zu Mc Donalds gefahren….haben „nicht“ dort bei McDrive uns jeh ein Big Mäc Menü bestellt weil ich unbedingt 2 Gläser haben wollte……das Einkaufen hat nur solange gedauert weil die Geschäfte so voll waren (so zumindest die Offizielle Version 😎)

Viel ging den ersten Abend natürlich nicht mehr….waren irgendwie alle vom Tag kaputt…das Pupi hat sich in die Küche verzogen zum Lernen 🙄….die Große ist ins Bett mit Mini Gnubbi….Herr Gnubbels und Schwieso haben sich Borat 2 angeguckt…ich muss gestehen das ich zwar über den Film nicht lachen kann….aber der fassungslose Gesichtsausdruck meiner 75Jährigen Mutter wärend sie erfolglos versuchte zu „verstehen“ was da gerade lief….. war schon sehr sehr Lustig 😂…..hat aber Eisenhart bis zum Ende ausgehalten und dann nur knapp gesagt “ ok…ich geh ins Bett….Nacht„….ich hab dann auch abgedankt und am nächsten Tag erfahren das die „Männer“ noch bis knapp 2 Uhr im Wohnzimmer rumgehangen haben……

Am Samstag haben sich dann gegen 11 Uhr….(nur kein Stress 😁)…alle in der Küche zum Frühstück eingefunden…..das Liebe Pupi und der Ehe Gnubbel waren so nett und haben die Morgendliche Fellball Runde mit Brötchen holen verbunden……das Pupi war ganz begeistert von den Preisen…..“ also die Brötchen hier sind voll Günstig! hab für alle zusammen nur etwas über 4 Euro bezahlt wäre zuhause aber mehr gewesen!“…verkündete sie uns freudestrahlend…..wir stellten später fest das sie die Brötchen für den Schwieso vergessen hatte…..erklärte den „niedrigen“ Preis 😂…..dann ging es endlich los zu unserem ersten Spaziergang…..

Sicher Wichtiges Gespräch….

Irgendwie sind der Ehe Gnubbel und Schwieso so unentspannt was das Fotos machen betrifft….ich würde sogar so weit gehen zu behaupten die waren genervt von uns bzw von dem “ dauernd stehen bleiben“…….war uns aber egal 😁

Ich seh das Meer!

Wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter…..als wir los gingen Regnete es etwas aber nach nur wenigen Minuten war das vorbei und „noch“ auch wie erwartet recht Menschenleer…..leider liegt die Betonung auf noch 😦 ….als wir in Sichtweite der Nordsee ankamen sah man schon eine ganze Menge Menschen auf dem Weg…..absolut untypisch für diese Jahreszeit….aber ok was ist momentan schon „typisch“….

einen Moment Ruhe…..

Der Spazierweg war wirklich sehr voll mit Menschen….Fotos machen war so gut wie unmöglich denn stehen bleiben bedeutete die nachfolgenden Menschen gehen Haucheng an dir vorbei um Dich zu überholen….und ja sorry aber das mag ich einfach nicht 😦….auf dem Naturweg war zum Glück niemand….liegt wohl daran das sich kaum wer die Schuhe dreckig machen möchte von den „Naturliebhabern“🙄…..Ehrlich mir kam es eher so vor als wenn alle unbedingt noch ein letztes mal raus wollten…..um die Natur ging es da wohl eher weniger……Wir haben uns dann auch entschieden zurück zu gehen und dabei möglichst allen aus dem Weg zu gehen auch wenn es dreckige Schuhe bedeutete 😀

zum Glück sind Sandwege bei den PseudoNaturliebhabern nicht beliebt
Einen letzten Blick auf Neuwerk und dann nichts wie wech!

Zuhause haben wir uns dann etwas zu Essen bestellt….keiner hatte Bock zu Kochen und alle waren total Kaputt…..Pupi wollte unbedingt das wir alle zusammen einen Film angucken…..irgendwas mit aus der Tiefe oder so….klang Interessant….war Scheisse…..😁….als der Zuende war sind die Große und der Schwieso verschwunden….zuviel Frische Luft und Laufen hat Schwieso umgehauen 😂…..Pupi is noch ne runde Lernen……Mutter Gnubbels ist ins Bett…..und Herr Gnubbels hat im Sessel angefangen Wälder ab zu Holzen….aber laut ihm war er „Hellwach“……🙄

Am Sonntag waren dann alle etwas früher Wach als am Vortag….ich glaube es war 9 Uhr als Herr Gnubbels, Pupi, die Große, der Fellball und ich auf den Weg zum Bäcker machten…..wir besorgten Brötchen und leckeren Kuchen denn es war ja Mutter Gnubbels Geburtstag 🌻……nach dem Frühstück sind wir aber erstmal wieder Spazieren gegangen….dieses mal an einer anderen Stelle….hatten uns der Naiven Hoffnung hingegeben das es Früher am Tag nicht so voll sein wird….naja Naiv halt……

Familie Gnubbs auf Wanderung

Leider war es genauso voll wie den Tag davor….ich würde sogar sagen es war noch voller…..wir waren uns schnell einig das wir direkt am Strand laufen würden…..dort waren nur wenige Menschen…da im Sand laufen natürlich anstrengender ist als auf Beton…..ausserdem geht es auf den Festen Wegen schneller zu den Restaurants wo man sich dicht an dicht an Tische quetschen kann….noch einmal…vor dem lockdown(L)…..🤦🏻‍♀️……

Anstrengend zu laufen aber keine Menschen….was will man mehr 😉

Wir sind dann auch recht bald wieder zurück zur Wohnung um den Kuchen aus dem unbequemen Papier zu befreien!….schon beeindruckend wie Hungrig Meerluft macht……

…..Eigentlich wollte ich ein Bild von dem Kuchen machen……Tschuldigung waren zu Gierig 😳

Zur Feier des Tages gab es dann am Abend noch etwas leckeres zu Essen vom Italiener um die Ecke….natürlich Ausserhaus 👍…..und dann waren die schönen Tage schon wieder vorbei 😦

Schöne Tage……also die Zeit mit der Familie ohne Alltagsstress war wirklich schön….weniger schön war es wenn wir die Wohnung verlassen haben um an der Nordsee Spazieren zu gehen….der Grund warum wir nie im Sommer dort hin fahren…..einfach zu viele Menschen…..die Strandcafes waren wirklich Proppevoll….unfassbar….drinnen und draussen….auf den Betonwegen war es unmöglich mal kurz stehen zu bleiben um ein Foto zu machen……du konntest bzw musstest jedes gegacker und gelaber von Fremden Menschen mitanhören weil diese immer dichter rankamen…..ein Spaziergang wurde zu einem ungeplanten gezwungenen Walking ohne Stöcke……..wie gesagt sind wir dann halt direkt am Wasser gelaufen….da war das ausweichen der Hundescheisse von den freilaufenden Hunden das kleinere Übel… (die am Strand eigentlich nicht einmal mit Leine erlaubt sind aber….hey….Who cares?!)…..Wenn die Menschen es nicht einmal schaffen sich in freier Natur aus dem Weg zu gehen und nicht so aufdringlich zu sein…..oh man 😦

Leckerer Anblick oder? 😉

Wenn es nicht mehr möglich ist in die Freie Natur zu gehen weil du Angst haben musst….Angst Menschen zu begegnen die darauf Scheissen(sorry) einen Abstand zu waren………was bleibt dann noch?…….

Ich wünsche Euch eine schöne entspannte rest Woche…….Eure etwas frustrierte Gnubbels 😦

Titel gesucht…..bitte melden!

So….wieder eine Woche rum….(naja ok wenn man es genau nimmt sind erst 6 Tage vergangen seit meinem letzten Eintrag 🙄)….die Ferien sind nun seit Montag zu ende und die Schule hat direkt mit Ausfallstunden begonnen…aber Sport fällt nicht aus (yay der geile Schulsport! wer hat ihn auch so gehasst wie ich?! 😂)……es wurde beschlossen das die Umkleiden gesperrt werden aber der Sportunterricht stattfinden kann 👍….voll nett oder?…..gut wenn man die ersten beiden Stunden Sport hat dann kann man schon in Sportzeugs zur Schule kommen!…und den Rest der Schulzeit dann Stinkend im Unterricht sitzen….aber das is ja nicht sooo schlimm schliesslich muss ja jetzt alle 20 Minuten gelüftet werden…also ist die Gefahr gering am Schweissgeruch der Mitschüler oder dem eigenen zu ersticken…..hauptsache der mega wichtige Sportuntericht findet statt…..Restaurants etc können geschlossen werden…..aber die Schule blos nicht!!….alles aber nicht die Schule 😱 !…..naja gut ich darf mich jetzt nicht hinreissen lassen…..tief ein und aus atmen!……ich ruhe wieder in mir!…..

Neulich beim Frisör……das war auch „Witzig“…..is ja nicht neu das Frisöre gerne „sabbeln“….(ich ja eigentlich nicht so gerne aber egal)……meine Frisör Frau ist zum Glück sehr nett so das mir das zuhören nichts ausmacht…der Laden ist sehr klein von daher dürfen dort auch nur 2 Personen gleichzeitig drin sein….(plus Frisör Frau natürlich)……Ich hab sie neugierig gefragt ob sie sich denn schon mit MaskenverweigerKunden rumstreiten musste…..“eigentlich nicht zum Glück…..wobei neulich war da so eine „Sache“ das war unangenehm“ Antwortet sie mir…..es war so das sie eine Kundin im Laden sitzen hatte die ihr sagte sie habe ein Attest vom Arzt das sie von der Maskenpflicht befreit…wärend dieser nun die Farbe auf die Haare aufgetragen wurde betrat eine 2te Kundin vorbildlich mit Maske den Laden…..Frisör Frau teilte Kundin 1 mit das die Farbe nun 30 Minuten einwirken muss…..worauf hin diese erwiederte das sie dann „ne runde vor die Tür geht“…….Kundin 2 kommt sonst immer mit ihrem Mann der ein schweres Lungenleiden hat…immer eine Sauerstoffflasche dabei….aber dennoch immer Maske trägt so wie natürlich auch Kundin 2…..als diese nun die Frau ohne Maske im Laden sieht fragt sie Freundlich die Frisör Frau wie das denn sein kann…..das wiederrum hörte Kundin 1 die ja gerade vor die Tür wollte und fing direkt an zu Keifen….. : „Frechheit…..scheiss immer….ICH MUSS KEINE MASKE TRAGEN!….hab ein ATTEST!….muss ich dir aber NICHT Zeigen….NUR dem Ordnungsamt!“….Frisör Frau beschwichtigte natürlich sofort Kundin 1 das die andere Dame ja lediglich freundlich nachgefragt hätte….Kundin 2 war von dem Wutausbruch der Frau total erstarrt und Schwieg…….die Furie (also Kundin 1 😁) erwiederte “ ja is gut…..dieses gelaber immer weil ich keine Maske trage nervt voll….ich geh jetzt erstmal eine Rauchen„……sprach es und verschwand vor die Tür um eine durchzuziehen….für Raucher ist das Maske Tragen aber auch echt nicht zumutbar!…….Ach auf meine Frage ob Frisör Frau denn das Attest gesehen hätte musste Sie leider mit Nein Antworten was ihr im nachhinein nun auch blöde vorkam….ich meine was is wenn das nicht Stimmt und du wirst kontrolliert und hast wen ohne Maske im Laden sitzen? 🤔

Gestern waren der Herr Gnubbels und ich endlich mal wieder Spazieren…..nicht so eine kurze Fellball Pipi Runde sondern was längeres zum Entspannen denn ich Liebe ja den Herbst……

Nicht nur die Gegend ist wunderschön sondern auch Menschenleer!…Jackpot 😉

Da sind wir dann aber doch lieber nicht runter!

Am schönsten ist es wirklich unter der Woche Vormittags/Mittags Spazieren zu gehen denn dann hast du fast alles für dich ganz alleine…..<3

„fast“ alles für uns alleine 😉

Also nur die Nordsee kann mich mehr entspannen als ein Herbstspaziergang mit dem Ehegnubbel ❤ …..

Ist das nicht einfach Wunderschön??

…..Wir waren etwa 1,5 Std unterwegs …keine große Sache…..keine mega runde……ein wenig Stufen hier und da ja….aber nix mega Steiles……naja und Heute hab ich Muskelkater?!?! Waaaaaaaaaaaruuuuum?!……ja jetzt rächt sich das Wochenlange rumgehänge….da machst du einen Spaziergang und hast direkt Muskelkater…..super….🙄…..naja geschieht mir FaulettoGnubbel wohl recht…..

Zu guter letzt durfte ich dann Gestern Nachmittag noch auf Mini Gnubbi aufpassen…….die Mutter musste zum Arzt die Werte überprüfen nach der letzten GallenKolik…..kein Thema dachte ich…..hab ja nun bereits einige male das kleine Gnubbi bespaßt….diesmal allerdings war es anders……Meine Große war 5 Minuten zur Tür raus da fing das Mini Gnubbi an zu Brüllen….ja gut Babys Heulen halt und beruhigen sich dann auch……Sie allerdings dachte garnicht daran…..anstatt sich zu beruhigen wurde es immer schlimmer….Lauter….Schriller…..es klang als würde man sie Foltern….echt schlimm….und egal was ich tat es half nichts……mir wurde klar das es keinen Sinn machte das nun länger durch zu ziehen und ich rief die Mutti an das sie leider zurück kommen müsse….“oh ja ich höre es….bin in 10 Minuten da„…..Mini Gnubbi Kreischte und Kreischte weiter…..kurze Pause weil völlig erschöpft und dann ging es noch Hysterischer weiter….ich hatte mitlerweile schon regelrechte Horrorvorstellung was für Schmerzen das Kind haben müsse….vielleicht ist sie Krank!….Panik!…..zum Glück hatte sich mitlerweile mein Linkes Ohr Selbstschutz mässig ausgeklingt und sich Taub gestellt…..(hat einige Stunden gedauert bis ausser dem Piepen wieder gehör möglich war)…..dann hörte ich wie die Haustür aufging (meine Kinder haben alle immer noch einen eigenen Schlüssel)……Die Rettung Nahte!……wärend ich den HysterischKreischenden durchgeschwitzten Mini Gnubbel seiner Mutter übergab überlegte ich ob ein Krankenwagen rufen sinnvoll wäre….und dann…..Stille….es war vorbei…..einfach so…..es Schluchste ein Wenig….wohl vor Erschöpfung…is auch nich leicht von 20 Minuten dauerKreischen wieder runter zu kommen…..schmiegte sich an die Mutti….und Schlummerte friedlich ein……Was…zum…..🤨….Nach 10 Minuten Power Nap wachte es auf und war extrem gut gelaunt und Glugste Freundlich in der Gegend rum….auf Muttis Arm…..

Mir war klar das so etwas früher oder später kommt….aber mit 5 Monaten schon? 😱…..Naja gut ….Oma kann noch so toll sein….ist aber nun einmal nicht die Mama 😉

Huihui nun hab ich Euch aber einen echt langen Text zugemutet….ich versuche mich nächstes mal wieder kurz zu fassen 😎

Über Komentare freue ich mich übrigens immer sehr aber niemand muss sich verpflichtet fühlen ❤

Eure Gnubbels

Kurze Zündschnur…..

….Herr Gnubbels findet ich hätte eine sehr kurze Zündschnurr die Tage…..“eigentlich sogar noch kürzer….ich würde es nur Zünd nennen!“ sprach er seine Gedanken laut aus und erntete dafür von mir einen bösen Seitenblick….

…..aber eigentlich hat er recht muss ich mir selber eingestehen…..ich frage mich wieso eigentlich…..(und nein ich befinde mich nicht in diesen „Tagen“ 🙄 )

Es ist so, das eine klitzekleinigkeit schon reicht und ich spüre wie mein Stresspegel ins unermessliche steigt und ich Platzen möchte vor Wut…..Wut ja….aber auf was genau?….ich weiss es einfach nicht 😦 denn wüsste ich es könnte ich das ja abstellen oder wüsste zumindest woran ich Arbeiten muss. Zum verrückt werden….aber kennen vielleicht einige auch?…..

….In den letzten Wochen kratzen die Dauerschmerzen aber auch wieder deutlich an der unerträglich schwelle….wird sicher auch ein Teil dazu beitragen…naja und das ich so gut wie nie mal einen ruhigen Moment nur für mich alleine finde wohl auch…..Das Einkaufen und dabei unter Fremde Menschen zu gehen war auch keine soooooo Gloreiche Idee wenn man eh nur eine Zünd ist 😆 ….werde das auch erstmal einstellen….besser für alle 😀 …..

Aber es gab auch etwas schönes die Tage….wir waren Spazieren bei dem Traumwetter!….natürlich in unserem LieblingsWald ❤

Man muss es einfach dort lieben…..es ist so Ruhig und sehr sehr selten begegnet man anderen Menschen….dieses mal waren der Herr Gnubbels und ich mit Fellball , der Erstgeborenen (ich brauch einen anderen Namen!) dem Schwieso und Mini Gnubbi unterwegs…..also Schwieso war das erstemal dabei….wir waren angenehm überrascht das er mit kam…..allerdings hatte er nach 5 Minuten schon Hunger und wollte wissen wo der nächste Dönerladen ist….im Wald…..

…..irgendwie war es auch Putzig…..mir kam es vor als wäre ich wieder mit den Kindern unterwegs als sie klein waren…..nach ein paar Metern kam die frage wie Weit es denn noch wäre 😆 ….. wir machen jetzt nicht unbedingt eine riesen Wanderung wenn wir in das Wäldchen fahren….schon alleine wegen dem Fellball der sehr faul ist….aber 6 Km sind das schon etwa….und da lachen jetzt sicher einige echte Spaziergänger drüber 😉 ….nach ca 2 Km beantwortete Herr Gnubbels Schwiesos frage wie weit es denn noch wäre mit „hälfte ist geschafft“…

…dem Schwieso sein Hauptproblem war es aber das er Hunger hatte…..ich beneide ihn ja eh immer….der ist super Schlank und kann echt den ganzen Tag Essen….egal was…..und ich würde jetzt nicht so weit gehen und sagen das er Sportlich ist….ok er fährt Rennrad und macht (glaube ich) auch hier und da was zu Hause…Sportmässig….aber mehr noch Fingersport mit dem Playstation Controler auf dem Sofa 🙄 …..da uns sein Hunger gejammer aber auf den Keks ging bzw ich langsam auch Mitleid hatte….erwähnte ich das im Kinderwagen eine große Schwarze Tupperschale liegt in dem Kuchen ist den ich von der Großen frisch Gebacken abgegriffen hatte….eigentlich für uns zu Hause….aber ich kann ja nicht zugucken wie Mini Gnubbis Papa elendig verhungert oder?

….also gab es eine kurze Kuchen Pause…die ich ehrlich gesagt auch brauchte denn unser Schwieso gab ein etwas schnelleres Tempo beim Laufen vor als wir es normal gewohnt sind…..ich bin schliesslich nicht die Jüngste!…..dann gab Herr Gnubbels auch zu das wir JETZT bei der Hälfte des Weges angelangt waren….so etwa….aber die nächsten 20 Minuten war der Schwieso erstmal zufrieden….danke an den super leckeren Pflaumen Kuchen!….nun kamen wir an eine Stelle an der man links gehen konnte und wäre dann recht schnell wieder bei den Autos…oder aber man geht geradeaus und kann so noch einen schönen Großen Bogen um die Felder machen…was natürlich deutlich weiter ist…..wir nehmen eigentlich immer den längeren Weg also sagte ich zu dem mit Schwieso vorlaufenden Herr Gnubbels : “ Wie immer Schatz“ …meine Große und ich grinsten uns an….uns war bewusst das der Schwieso ja keine Ahnung hatte das es der längere Weg war….. „Hoffentlich guckt er nicht nach links dann sieht er das Auto“ flüsterte meine Große mir zu…..wir waren kaum ein paar Meter auf dem Sandigen Weg neben dem Feld gelaufen da hörten wir wie Herr Gnubbels sagte : „Guck da links stehen schon die Autos…wir hätten auch den kürzeren Weg nehmen können aber der hier ist ja schöner„…..Das hat er jetzt nicht gesagt?……doch hat er…… 🙄 ….

….ich muss wohl nicht erwähnen das Schwieso nun nicht sooooo Glücklich war…schliesslich brauchte er doch einen Döner der Armer Junge….ich piekte Herr Gnubbels in die Seite und fragte ob das nun echt sein musste….und er meinte nur …“ja irgendwie schon„…..da mussten wir alle Lachen…schliesslich haben wir es alle Lebend wieder zu den Autos geschafft und wärend wir dann bei uns zusammen lecker Gulasch gegessen haben hatte der Schwieso sich seinen Döner besorgt und war zufrieden….Ende gut alles gut oder? 😆

Bis zum nächsten mal und ❤ Grüße von der Schnur suchenden Gnubbels

GeNervt…….

Genervt bin ich……vom Wetter…das mir mit seiner dauernden Meinungsänderung ob Warm , Kühler, Regen, Schwüle etc. Kopfschmerzen verursacht……..von meinem Rücken…der einfach nicht aufhören will mich mit permanenten Schmerzen zu Foltern………von meinem Bauch…der dank so einiger inneren Verwachsungen mich mal wieder mit kolikartigen Schmerzen in der Nacht aufweckt……..und von den Fragen ob ich mein Enkelkind schon gesehen habe….wie es den Beiden nach der Geburt jetzt geht etc etc……

Von letztem bin ich wohl am meisten Genervt weil ich mit Nein und keine Ahnung Antworten muss….8 Tage ist das kleine Mädchen..(das ihrer Mutter als Säugling wie ein kleiner Clone ähnelt)..jetzt „Alt“ und ich habe es noch nicht gesehen…..ja okay auf Videos und Fotos die ich wie ein Haufen anderer bekomme…..aber in „echt“ ….live….nicht…..ebensowenig weiß ich wie es meiner Tochter geht……Gesprochen habe ich sie seit nun 10 Tagen nicht mehr und geschriebene Worte naja….ich glaube ich brauche keinem das „geschriebene Wort“ erklären das jeder sich so betonen kann wie seine Gemütslage es gerade möchte…..

Es war wohl keine leichte Geburt (kann das nur von Erzählungen des Schwiegersohns wiedergeben) und beide hatten sich eine Infektion eingefangen durch den frühen Blasensprung so das sie nun leider bis Montag im KH bleiben mussten , also fast eine Woche, wäre nicht Corona dann wäre das zwar auch kein Traum aber so bedeutet das natürlich keinerlei Besucher…..auf einer Seite ja auch ganz gut so hat man als Mutter fast 7 Tage seinen Schatz 24h für sich alleine…….nun durften sie am Montag zum Glück endlich nach Hause….ich bin froh das es beiden gut geht wo ich mal von ausgehe da sie ja entlassen wurden…..mehr weiss ich aber nicht und dieses ständige gefrage von allen möglichen Leute geht mir so auf die Nerven das ich am liebsten das Handy ausstellen würde…..

Warscheinlich bin aber nur ich mal wieder das Problem…..hab mir alles anders vorgestellt……meine Ansprüche sind einfach zu Hoch…..hab zuviel Erwartet….

Da ich aber weiter Funktionieren muss mach ich es wie immer und Schluck es einfach runter…..damit jeder Glücklich ist….im Schlimmsten Fall bin ich „Schwierig“ oder „Beleidigt“ oder „Eifersüchtig“……das ist wie man mich gerne einstuft 😉 ….ich selber fühle mich da eher seit einiger Zeit wie ein Pulverfass…….🤔

Gut…….da ich nicht wirklich Humorvolle Gefühle habe aber die ja am liebsten „gelesen“ werden , hab ich beschlossen Euch und natürlich mir selber noch ein paar Bilder zu zeigen……

Hingucken……tief einatmen….Ruhe genießen….Entspannen 🙂

Wenn mein Rücken ein paar Großzügige Momente hat dann kann ich ein wenig Spazieren gehen oder mich einfach auf die Terasse setzen…..das macht auch Gute Laune……

links unten im Bild bin ich 😀

Naja ansonsten mach ich gerade wirklich nicht viel……ausser mich im Selbstmitleid zu Baden wovon meine Haut langsam Schrumpelig wird (NEIN das liegt NICHT am Alter!!!) …….😁

Auch bei Regen schön 🙂
Dieses Bild hat das Pupi gemacht…..ich finde Es Wunderschön

…..Das war es dann auch erstmal wieder von Mir……ich werde die Tage noch meine „Selbstmitleidsgedanken“ in Worte fassen aber dann warscheinlich ein Passwort auf den Beitrag setzen das aber von Ehrlich Interessierten Mitlesern angefragt werden kann.

Meine Lieben bleibt bitte auch weiterhin so wie es geht Gesund und ich hoffe Euch nun nicht verschreckt zu haben aber man kann nicht immer Witzig und gut gelaunt sein auch ein Gnubbs nicht 😎

❤ Eure Gnubbels

Alles im Lot in Gnubbelshausen!

Ohje…..da hab ich aber lange nichts von mir lesen lassen….aber viele werden das kennen momentan…..man hat so viel Zeit und total keine Zeit!…..klingt wirr?…ist es ja auch!

Ich will auch eigentlich nicht über Corona schreiben aber irgendwie dreht sich ja fast alles nur noch darum und so wird es schwer bis fast unmöglich dieses Thema komplett zu umgehen 😦 …..Anfänglich haben Herr Gnubbels und ich noch Täglich Nachrichten geguckt aber das lassen wir inzwischen sein…..(nicht gut für meinen Blutdruck 😀 )….

Auch wenn ich zugegebenerweise inzwischen ein echter Fan von Verschwörungstheorien geworden bin!…..das ist ja sooooo mega unterhaltsam….wo die das immer alles herholen…..der Wahnsinn *schwärm*…..Gibt ja Endlos viele davon und manche sollten echt verfilmt werden die sind so spannend und ich steh ja auf Horror und Science Fiction Filme….ein träumchen sag ich euch ein super Lücken füller wenn man grade kein gutes Buch zur Hand hat oder keine Netflix Serie auf die man Bock hat.

Eine Sache die mich um die ganze Corona Katastrophe übrigens richtig nervt ist das alles andere auf einmal nicht mehr Wichtig zu sein scheint…..hatte ich ja auch bereits in meinem letzten Post glaube ich angerissen……keine Krebsvorsorge beim FA etc……aber auch Unterhaltungen sind fast unmöglich ohne dieses Thema….da fragt man sich langsam worüber haben wir denn „vorher“ gesprochen?…….und ausserdem zeigen leider genau diese Art von „Corona Unterhaltungen“ was für „Einfachgestrickte“ Gemüter (nett umschrieben oder?…..Arbeite immer noch an meiner Netten in sich ruhenden Seite!) man doch in seiner Eigenen Familie hat…..wäre einem vorher nie aufgefallen und besser auch für immer so geblieben 😉

Am schönsten finde ich es immer noch wenn Pupi , Herr Gnubbels und ich uns zu Fuß oder mit Fahrrädern auf den Weg machen und ausser lästige Fliegen oder Mücken uns nix begegnet ausser der Natur! ….zum Glück findet man hier im Umkreis genügend Gebiete ohne viele Menschen….meist haben wir sogar soviel Glück das uns überhaupt keiner Begegnet…..

……ist doch ein toller Anblick oder?…..ich Liebe die Natur ja auch wenn sie mich wohl nicht immer mag……hab letztens bei der Fahradtour Rehe gesehen!……voll Süß….3 Stück…..hab nur ein Freundliches Hallo gerufen da sind die wie von einer Tarantel gestochen abgehauen…..pfft!

….wenn du da sitzt und nirgends sind andere Menschen dann fühlt sich das an als wäre die Welt in Ordnung 🙂 Schade das sie das nicht ist und Schade das alle anderen Dinge irgendwie Zweitrangig geworden sind…..ich weiß nicht wie es Euch geht (hoffe natürlich gut!!!) aber ich versuche so oft wie Möglich diese Orte zu Besuchen und wenn ihr wollt Zeige ich auch gerne noch mehr Bilder davon……manche können ja leider nicht einfach raus 😦

Jetzt drehe ich noch eine Runde durch die mir liebgewonnenen Blogs…..das kommt ja leider immer noch etwas zu kurz…..und nehme mir wieder vor nicht so lange Schreibpause zu machen……ob das klappt weiss ich nicht……

Hoffentlich seit ihr noch alle bei mir und habt mich nicht schon abgeschrieben! *snief* (keine Angst ich habe KEINEN Schnupfen und kein Fieber)

Falls jemand interesse hat mehr über die super Verschwörungstheorien zu erfahren ruhig melden 😀 ……

so und zur guter letzt noch ein Bild vom Spaziergang :

Bleibt Gesund und wir Lesen uns Hoffentlich bald ❤ …..immer an den Austausch denken meine Lieben! 😉

Eure Gnubbels

Ein Lebenszeichen von der in sich ruhenden Gnubbels…….

…..So man könnte meinen das ich massig Zeit gerade hätte um ne menge BlogEinträge zu verfassen…..quasi keine Ahnung hätte wohin mit meiner vielen Freizeit……tja Pustekuchen…..irgendwie ist genau das gegenteil der fall…….meiner Familie zu verkaufen das die Kontaktsperre auch innerhalb der eigenen Wohnung gilt kann ich mir abschminken die sind leider nicht doof 😉 ……also versuche ich hier und da etwas zu schreiben bis vielleicht irgendwann dann doch ein ganzer Blog Beitrag daraus wird…..so wie es aussieht bleibt es ja noch eine ganze weile „Wir bleiben zu Hause„…..

22.03.2020

Sonntag waren wir spazieren……sind extra mit dem Auto etwas gefahren um zu einem „normalerweise“ absolut Menschen freiem Wald zu kommen……wir fahren da sehr gerne hin da unser Fellball ja so unsozial ist und es immer echt nervig ist wenn wir anderen Hunden begegnen und dort begegnet man wirklich nie jemanden…..also bisher war das so…….

Pupi und Fellball ins Auto geladen…..auf dem Weg auch niemanden begegnet…..(ansonsten machen wir Vorbildlich einen Bogen)….und los ging es bei dem super Wetter………und nach nun 10 Tagen Bettknast…….danke an dieser Stelle dem unbekannten Spender der Grippe 😡 ……

….auf dem Weg viel mir schon auf das deutlich mehr Menschen unterwegs waren als es normal der fall ist in dieser Gegend……komisch irgendwie….wo doch dazu angehalten wurde unbedingt einen Abstand von 1,5 besser noch 2 Metern zu halten…..das ist unmöglich in die Tat um zu setzen selbst wenn du nur zu 2. an der Straße den Weg lang gehst und dir jemand entgegen kommt…..um dann so einen Abstand zu halten müsste schon jemand auf die echt gut befahrene Straße ausweichen……und dafür müsste auch jemand stehen bleiben…..aber das passiert nicht….weder bleibt irgendwer stehen damit die entgegenkommenden „Ausweichen“ können….noch wird überhaupt versucht auszuweichen…….ist den Leuten einfach Egal…….

Als wir dann nach ca 10 Minuten Autofahrt an „unseren“ Wald ankamen rollte ich genervt mit den Augen als ich sah wie viele Menschen dort unterwegs waren…..und wirklich dort ist sonst NIE etwas los….zum Glück aber waren die meisten mit Fahrrädern unterwegs was ein tiefer in den Wald vordringen zum Glück unmöglich macht…..im Wald nämlich sind teilweise die Wege zugewachsen und/oder unter Wasser 😀

Gut für uns….so konnten wir nach ein paar Metern (zur sicherheit das auch wirklich keiner in der Nähe war) das Fellbällchen frei lassen und ganz entspannt die Ruhe im Wald geniessen und dabei endlich mal wieder durchatmen!…..schliesslich lagen der Herr Gnubbels und meine Wenigkeit ja 10 Tage Kränkelnd im Bett *jammer*……Mitleid ist an dieser Stelle ausdrücklich erwünscht!! ❤ …… Nur das Meer ist noch schöner als ein Waldspaziergang in völliger Ruhe 🙂

23.03.2020

…Am Montag dann hatten Herr Gnubbels und ich uns dazu entschieden in den nahegelegenen Park zu gehen um dort eine kleine runde an der Frischen luft zu drehen…..da wir es ja gewohnt sind das im Park die Hundebesitzer drauf Scheissen das mit mehreren Schildern darauf hingewiesen wird das Hunde an der Leine zu führen sind , musste Fellball für diese Runde leider zuhause bleiben…..was aber für ihn auch eindeutig die beste Entscheidung war…..als wir im Park ankamen hatte es mir regelrecht die Sprache verschlagen (und glaubt mir das passiert so gut wie NIE!) wie voll es dort war…..unglaublich….Spaß hat das Spazieren gehen dann auch nicht wirklich gemacht weil du mehr damit beschäftigt warst Menschen auszuweichen (die das übrigens zu 80% nen feuchten interessiert wie nah sie dir kommen)…..hab wenigstens noch das eine schöne Bild machen können…..das wars dann aber auch an Highlights an dem Tag 😦

…..Dienstag hatte ich meinen Jährlichen Termin zur Krebsvorsorge….ich nehme diese Termine sehr ernst und auch wenn es mit Kosten verbunden ist…… (was es nicht sollte!! aber das ist ein anderes hassThema)……mache ich immer alles was geht…hatte diesen Termin also auch schon seit mehr als einem halben Jahr…..letzte Woche hatte die Praxis angerufen und gefragt ob ich auch 14 Uhr könnte statt 10Uhr…klaro! länger schlafen! 😉 ….so demnach war für mich klar der Termin steht auch troz Corona Regeln.

Das erste was mir aufviel als ich vor der Praxistür stand waren die vielen Schilder…..“Achtung!….haben sie Husten?!?!….Fieber?!?!….oder andere Symptome?!:..dann betreten sie nicht unsere Praxis sondern rufen an“…..ahja…ich spürte einen fusseliges trockenes Gefühl im Hals…..kennt ihr das wenn ihr was auf keinen fall machen sollt auf einmal den mega drang nach genau der verbotenen sache habt?…..ja so war das….ich wollte unbedingt Husten…..auf dem nächsten Schild stand das keine Angehörigen oder ähnliche Begleitpersonen mit rein dürfen….mhm….das ja nun blöde für die ganzen werdenen Väter und Omas!! *heul*…..Gut aber ich zwinge Herrn Gnubbel schon länger nicht mehr bei der Praxis mit rein zu kommen *haha*!

So denn betrat ich die Praxis…..gähnende Leere….geil!!…kein übervolles Wartezimmer!……auf dem Boden vor dem Anmelde Tresen ein hässliches Rotes Band was wohl 2 Meter abstand sein sollte….keine ahnung ich geh grundsätzlich nie näher an was ran was ich vermeiden kann…..hinter dem Tresen die nette Arzthelferin mit einem Mundschutz fragte direkt warum ich genau da bin……Krebsvorsorge machen wir nicht…..äh?…..sorry aber das verstehe ich nicht……soll wohl heissen Krebs befindet sich auch im Kontaktverbot wegen Corona?….das ja super dann muss man sich ja keine Sorgen machen?!?:……. 😡 😡 😡 …..vollstes verständniss für sowas hab ich……kein Problem!….früherkennung rettet leben …allerdings nur wenn nicht gerade Corona im Land ist……gut zu wissen was……

Ok da ich auch schon länger nicht das „FrauenProblemchen“ hatte wollten die zur sicherheit via Ultraschall mal nachgucken…..hab mich etwas erschrocken als ich meine Ärztin gesehen hab dann…..wärend die am Empfang nur die einfache Mundschutz version benutzte hatte Cheffin eine mit Filter….mega Gruselig……hätte ich auch nur ein leisen röcheln gehört wäre ich schreiend rausgerannt…..

Untersuchung ging schnell ohne irgendwelche auffälligkeiten…..also alles ok….auf meine Frage wann sie denn gedenken wieder Vorsorge Untersuchungen zu machen kam nur ein Schulterzucken gefolgt von einem: “ Naja kann man noch nicht sagen eventuell im Sommer wieder…..wir vergeben dafür ab Juli Termine aber ohne Gewähr„…….kein Problem dann wäre ich erst bei 1 Jahr und 6 Monate….was soll in der Zeit schon passieren….is ja schliesslich Kontaktsperre und ein guter aufrechter Krebs wird sich aufjeden fall dran halten……

…..das möchte ich jetzt mal so stehen lassen denn ich übe gerade ruhig und gelassen zu sein……was mir zugegeben nicht ganz so leicht fällt…..aber Gestern im Real beim Einkauf…… der ja nun mal sein muss ab und an…..bin ich etwas …..sagen wir…..Eskaliert….und nun Arbeite ich an meiner inneren Gelassenheit…..Herr Gnubbels und das Pupi glauben nicht daran das ich das hinbekomme aber denen werde ich das schon zeigen………HA!

Sobald ich das geschafft habe werde ich euch von dieser Real Einkaufs Situation berichten…..

Ansonsten gibt es nichts was ich schreiben könnte das mich nicht sofort wieder aufregt……..muss sagen mich regt zur zeit echt viel auf….besonders dieser Schrott den man dauernd im Fernsehen gezeigt bekommt…..diese blöden „Zusammen schaffen wir das“ Videos…..ich kann garnicht soviel essen wie ich Kotzen möchte……wo war denn dieser möchtegern zusammenhalt vor dieser Krise?….grade von diesen möchtegern Promis und Instagram Bratzen…..die sich für nix ausser für sich selbst interessieren oder wie sie anderen dumpfbacken kohle aus der Tasche ziehen können….die haben sich noch nie für andere Menschen interessiert und jetzt plötzlich kommen ständig solche zusammen halten grütz videos……ekelhaft…….oder auch ganz schlecht sind diese „Sänger“ die auf einmal irgendwelche Lieder umtexten in Corona Helden Songs…..echt unterirdisch….*Kopf Tisch*….das machen die ja nicht wirklich um sich bei den Pflegern , Ärzten etc zu bedanken sondern ganz Stumpf einfach nur um in die Medien zu kommen……*Hier beliebiges Schimpfwort einsetzen“….

ops…..jetzt ist es doch passiert verzeiht mir……ich hab mich schon wieder in Rage geschrieben 😦 …..das schlimme ist ich wüsste noch soviel zu schreiben aber das macht mein Blutdruck nicht mit 😀

Also……ich mach jetzt erstmal Schluss und hoffe ihr seit noch alle bei mir auch wenn ich leider nicht so viel und vorallem nicht so nettes zu berichten habe……

❤ und bleibt alle Gesund!

Enraged Gnubbels

Oh Nein….Montag hat einen besten Freund!?……

…..das Wochenende ist immer viel zu schnell vorbei…..blöde….bestimmt gibt es Menschen die das genau andersrum sehen…..für mich schwer vorstellbar das man sich über den Hässlichen Montag freuen kann….allgemein empfinde ich auch den sogenannten „Altag“ als unschön….

Am Wochenende trifft man sich mit der Familie…oder Faulenzt im Bett rum….man unternimmt etwas….Spazierengehen…..Serien Marathon mit Snacks bis man quasi mit offenen Augen eingeschlafen ist…..es wird viel Gelacht….geredet…gegessen…..vielleicht auch mal geweint….gelästert …..gemeckert….und vieles vieles mehr…….und dann kommt der Arsch Montag mit seinem besten Freund Altag….jeder ist wieder mit sich selbst beschäftigt….Arbeiten….Einkaufen….Kochen…..Putzen….Termine…..keine Zeit….

Bevor ich komplett in den MontagsAltags-Bann gezogen werde (und ich spüre schon seinen kalten Atem im Nacken) möchte ich noch kurz ein paar Bilder zeigen…(wie versprochen!)…. von unserem Auflug in den Wald in dem wir mit Familie und Hunden unterwegs waren……

…ich liebe Spaziergänge ganz besonders hier…..denn hier sind sehr sehr selten andere Menschen unterwegs…..einfach Durchatmen!

Also „Ruhe“ war nun nicht wirklich im Wald…..schließlich waren wir ja da und schweigend sind wir nicht gerade Spaziert!…

Das Bild hat Pupi gemacht…..ich finde es total schön ❤

Wir sind am Samstag 2 Std mit meinem Bruder und seiner Hundedame (die denkt sie wäre ein HavaneserMix)…..der Frau die bereits dicker ist(am Bauch) als ich sammt Schwieso….Herr Gnubbels….dem Pupi….meine Wenigkeit natürlich 😆 und unserem Fellball (der denkt er wäre ein Australian Shepherd)…Spazieren gegangen…..es war mal wieder echt total schön!…..es wurde viel gequatscht und gelacht…….das eine oder andere mal wurde unser Fellball von seiner „Freundin“ im wahrsten sinne des Wortes über den Haufen gerannt 😆 …..unser kleiner ist es Gewohnt bei seinem „Rudel“ zu laufen….immer gucken das alle ja zusammen sind…..wärend die Dame lieber rennt….und wer einen Shepherd schon mal rennen gesehen hat weiß vielleicht wie krass schnell die sind…..und halt 4 mal so groß wie unserer…..das weiss sie aber absolut nicht und wärend er immer 1000 Kreuze macht wenn sie ihm nicht zu nahe kommt…..liebt sie seine Nähe und will unbedingt seine Freundin sein….ein Dilemma!….süß ist es wenn sie Stöcke für ihn holt (die auch 4 mal so groß sind wie Er)…oder ihren Ball vor seine Füße legt….dann schaut er demonstrativ zur Seite…..wir haben uns vorgenommen uns öfter zu Treffen und glauben irgendwann wird er sein kleines Herzchen für sie öffnen 😉

Am Sonntag waren wir dann noch einmal Spazieren diesmal aber nur mit unserem Fellball, Pupi und „Dicki“(Brutkasten meiner Enkeltochter darf ich nicht mehr schreiben 😆 )…..natürlich wieder im Wald ❤ ……nur alleine am Meer sein ist schöner!……das rückt zum Glück auch näher….bald geht es 4 Tage an die Nordsee…..vorher allerdings steht noch König der Löwen an!…..hab ich zu Weihnachten bekommen…..da freue ich mich schon total drauf.

schön oder?…..aber auch sehr Kalt……“es ist Zeit zu gehen

Tja und nun sitz ich hier….schreibe diesen Beitrag und bin etwas Traurig das Montag ist….ich hasse ihn wirklich…..Herr Gnubbels ist Arbeiten….Pupi in der Schule….Fellball liegt in seinem Körbchen auf dem Rücken und schläft….ich darf dann gleich Wäsche machen…..Putzen….Essen vorbereiten….mich um die Mutter kümmern….Einkaufen….Mutter muss später noch zur Physio aber das hin bringen und abholen übernimmt Herr Gnubbels…..die gute…nein….meine gute Seele ❤ …..

…..Morgen gehts dann wieder zum Sport….diese Woche zum glück nicht Morgens sondern früher Nachmittag….ich bin gespannt was mich dann „Erwartet“…..hoffentlich zeigt das alles bald erfolge was den Schmerz betrifft ich würde gerne endlich wieder Aktiver am Leben teilhaben können und etwas anderes im „Altag“ machen ausser Tage zählen wann endlich wieder Wochenende ist!

Ich wünsche Euch eine gute Woche und versuche mich nicht von Montag Provoziern zu lassen!…..ob das geklappt hat werde ich die es interessiert dann wissen lassen 😉

Gnubbelige Grüße und das ❤ für meine Wegbegleiter darf natürlich nicht fehlen 🙂