Tag 53….und der tägliche Kampf…

Ich liebe dieses Wetter einfach

Zur Zeit haben wir ja wirklich einen gutes Wetter lauf….ok Heute ist es hier ein wenig Bewölkt noch aber das soll sich zur Mittagszeit auch wieder ändern…..L. und ich haben einen Tag dann recht spontan entschieden das wir den Gnubbels Mann von der Reha abholen…..zu Fuß sind es vielleicht 15 Minuten also keine echte Herrausforderung….zum Glück hat das Rehazentrum einen super schönen Park in dem sind wir dann auch Spazieren gegangen und haben den Weg auf eine Stunde ausgedehnt….war richtig schön ❤ L. ist voll in den Abi Prüfungen…hat also total wenig Zeit und da freue ich mich um so mehr das Sie mit gekommen ist…..so konnten wir uns auch mal wieder über dies und jenes Unterhalten…..Es ist immer wieder Beeindruckend wie verschieden meine Töchter sind….aber dann sind sie sich auch wieder total ähnlich….klingt wirr oder? 😀 ….Manchmal denke ich liegt es vielleicht auch daran das als S. zur Welt kam ich selbst gerade erst 18 geworden bin….22 Monate später kam dann R. …..und bei L. wiederrum war ich „schon“ fast 32….irgendwie geht man mit dem Kind ganz anders um wenn man jünger ist….man ist noch so „leichtfertig“….“was soll schon passieren“…..bei L. war ich schon etwas mehr „verkrampft“…weiss man doch wie Böse die Welt und vorallem die Menschen sein können…..

Eine „Glucke“ war ich aber bei allen 3 gleich…da kann ich nicht aus meiner Haut….Als ich S. vor nun bald 32 Jahren das erste mal in ihr kleines verknittertes Gesichtchen schaute…(hat Sie heute aber nicht mehr….also noch nicht 😁 )… hat mich so eine tiefe Liebe ergriffen und das übermächtige verlangen Sie für immer zu Beschützen…so war das bei R. und L. auch….meine Kinder waren immer mein Lebensinhalt in dem nun auch Herr Gnubbels einen festen Platz hat ❤ ….in der Schweren Zeit der letzten Wochen waren die 3 meine Größte Stütze….immer für mich da….ohne viel gefrage….R. der unheimlich viel Arbeitet und dennoch jeden Tag anrief um zu Erfahren ob es Neuigkeiten gibt aus dem KH….mit mir ein Sofa gekauft und das alte entsorgt hat……Getränke für Mama , L und mich besorgte damit wir „Frauen“ das nicht schleppen müssen…..L. die jede Nacht bei mir blieb obwohl ich genau weiß das sie ihr Bett bequemer findet 😉 die seit Wochen die letzte Hunde runde dreht weil Sie weiß das ich ein Angsthase bin….die sich sogar die Hand verstaucht hat bei dem Versuch die Massagen von Herrn Gnubbels an meinem Rücken zu ersetzen…..und S. die unermüdlich jeden Tag im KH anrief….die mich ständig dort hin fuhr und Std im Auto wartete….die für mich Einkaufen fuhr oder mit mir…die sich um Krankenkasse Auto Versicherungen Arzttermine etc etc etc kümmerte….neben ihrer Schulischen Ausbildung und einem dauer Kranken klein M. ….ich weiß das ich nicht Danke sagen muß….Danke wäre auch garnicht genug…..ich bin dankbar das wir alle so zusammenhalten wenn es darauf ankommt und ich bin Wahnsinnig Stolz auf meine Kinder ❤

Toller Rehazentrum Park oder?

Ja da bin ich mal wieder voll abgeschweift…..schlimm oder?…L und ich sind uns aufjedenfall einig das wir super toll Wohnen….das man Stundenlang hier Spazieren gehen kann ohne das Auto zu brauchen….in 2 Minuten bist du schon in den schönsten Wäldern oder Parkanlagen…..und dennoch Wohnen wir eigentlich in einer Großen Stadt….aber zum Glück am Rand 😉

Ach ja und dann musste ich Montag klein M. aus der Krippe abholen weil sie laut denen Husten hat….hm ja….haben kleine Kinder wohl öfter oder?….ich hatte nun erwartet das mich ein Weinerliches Krankes Kind erwartet….als ich aber den Türcode eingegeben hatte stand da schon ein Fröhlich lachendes kleines M. und umarmte mich….hach schön!….Sie drückte mir ihren Schnuller in die Hand mit den Worten „M. nicht Haia..kein Nulli!“….ja genau….den Schnuller nur noch zum Schlafen…kluges M.!….dann zog ich sie an und ging mit ihr raus….bis wir unten waren hatte sie kein einziges mal gehustet….Schnupfen hatte sie ja….aber keinen Erkältungschnupfen (will jetzt nicht ins Detail gehen)….ich hatte ihr kleines Dreirad mitgebracht so das sie draußen bei dem super Wetter noch etwas fahren konnte….war ja auch nur 30 Minuten bis ihre Mama kommen würde….paar mal hat sie dann auch gehustet aber war super gelaunt….dann hab ich den Fehler gemacht und hab ihr eine Tüte getrocknete Erdbeeren gegeben….da ich ja keine Gesichter hier zeige kann ich leider das volle Ausmaß meiner „dummheit“ nicht Zeigen aber ein kleiner Ausschnitt geht….man beachte die Hand :

Toll gemacht Gnubbels!

ganz klein M. sah dann so aus wie ihre Hand….das Gesicht war richtig heftig 😀 aber dank L. die das Kind gewaschen hat musste ich mich vor ihrer Mama nicht erklären ….Puh!….Oma Fehler passieren was solls…..

Heute hole ich sie wieder aus der Krippe ab aber ohne Erdbeeren….ich hab mich diesesmal vorbereitet und Bananen Haferflocken Kekse gebacken….die liebt Sie total…sind ohne Zucker…nur Bananen, Dinkelmehl, Haferflocken,Hafermilch und ein wenig Backpulver…und die Färben das Kind nicht Rot ein 🙄

Der Gnubbels Mann kommt in seiner Reha gut vorran….Gestern ist er mit seinem Physio Fahrad gefahren….durchs Gelände…das hat ihm gut gefallen….und Heute hat er eine Hydrojet-Massage….na ich bin gespannt was er nachher zu erzählen hat…..sein rechtes Knie tut ihm leider öfter sehr weh…Gestern Abend hab ich ihm dann mal Paracetamol gegeben dann ging es für die Nacht zum Glück. Ich denke immer mit diesem Strumpf rumlaufen ist wohl auch sehr unangenehm aber das wird er wohl noch ein ganzes Jahr aushalten müssen……

Ansonsten passiert hier grade nicht viel….muss viel Waschen und suche immer noch meine letzte MRT CD für den Arzt am Montag….man ich und meine (nicht)Ordnung…so ein Mist….ja und natürlich lese ich auch in anderen Blogs….hab das erste mal auch vor kurzem ein Abo zurück gezogen….Ich bin ja total für Leben und Leben lassen….also ich kann durchaus jemanden mögen der nicht die gleichen Ansichten hat wie ich….oder nicht an das gleiche glaubt…alles kein Thema…wie auch Sexualität anderer mir total am A. vorbei geht….natürlich ist auch das Thema Corona und Impfen so ein Ding….Heißes Eisen!….aber auch da überlass ich das jedem selber…..Ich bin halt geimpft und auch geboostert steh ich hinter schäm ich mich nicht für….dann ist da eine die ist nicht geimpft…gut ihr ding….aber dann infiziert die sich mit Corona und hat nichts besseres zu tun als erstmal noch Besorgungen und sowas zu machen….mit dem Bus…schnell noch bevor das Offizielle PCR Ergebnis vorliegt….feiert sich dafür auch noch voll….beweihräuchert ihr „Geiles Immunsystem“….wie Stolz sie doch darauf ist….hat nach dem ihr Mann Positiv war und der Schnelltest auch erstmal ihren Chef angerufen und ihm das gesagt weil sie eigentlich keinen PCR machen wollte denn dann dürfte sie ja nicht ins Büro kommen also wäre doch besser man lässt keinen PCR machen ihr ginge es ja bestens und was man nicht weiß ……….wollte der Chef aber zum Glück nicht….Test war dann auch Positiv….jetzt feiert Sie sich das es ihr so gut geht…..und das sie dann den Genesenen Status hat…geil keine Tests mehr und so!……da kann man nur Hoffen das alle deren Weg Sie gekreuzt hat ein ebenso „geiles“ Immunsystem haben wie Sie…..Mehr Gehirnzellen aber auf jeden fall….

Gut da war mein Abo mal weg….denn ich lass nur Abos bei Blogs die ich auch Lesen möchte und so ein geseiere eher nicht…aber da solche Menschen meistens sich selbst genug sind wird das auch nicht weiter wichtig sein…..bin ich ja auch nicht….will ich auch garnicht sein 😉

Wie ist das denn bei Euch so?….habt ihr schon mal einen Blog Eintrag gelesen und am Ende konntet ihr nur mit dem Kopf schütteln?…..Kommentiert man so etwas oder lässt man es besser sein?…..ich meine ich bin ja ein totaler Fan von ehrlicher Meinung….sollte nur nicht unter die Gürtellinie gehen….

Ich such jetzt die blöde MRT CD….ich vermute 2022 hat Sie versteckt ….boshaftes Ding 🤨

-Sandra

25 Gedanken zu „Tag 53….und der tägliche Kampf…

  1. Sandra, ich bin ja Fan von „relativ“ kurzen Artikeln – bis auf Ausnahmen, da übersteigen meine Beiträge meine mir selbst gesetzte Grenze von 500 Wörtern um einiges oder vieles. – Deswegen schaue ich mir immer die Wortzählung im Blog an.
    Ich denke immer, dass viele nicht so viel Zeit haben, um lange und ziemlich lange Artikel zu lesen – dann fange ich immer an, nur noch zu „diagonesen“, wie ich das immer nenne.
    Dein Mann macht ja gute Fortschritte – ich wünsche ihm, dass das bis zur völligen Genesung so weiter geht.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich handhabe das genau wie du. Diskutieren bringt nix und jeder kann ja in seinem Blog schreiben, was er will. Aber ich muss das nicht lesen, wenn ich nicht will. Dann beende ich eben das Abo, wenn es mir total gegen den Strich geht, was da inzwischen geschrieben wird.
    Sei lieb gegrüßt, tolle Kinder hast du!
    die Hoffende

    Gefällt 2 Personen

  3. Ich hab überhaupt keine Probleme ein Abo zu löschen, wenn mir das Thema absolut nicht zusagt. Anders ist es bei Menschen, mit denen ich auch befreundet bin, oder die ich näher kenne und lese. Da würde ich das Abo nicht sofort beenden, sondern erst mal direkt kritisieren, was ich falsch finde. Weil, wir bleiben ja befreundet, aber so will ich das nicht stehen lassen. So hab ichs jedenfalls in der Vergangenheit immer gemacht, vor allem beim Thema Corona.

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja das Thema Corona ist immer noch ein heißes Eisen leider…
      Was du schreibst sehe ich übrigens auch so…wenn es jemand ist den ich normal gerne lese oder Privat kenne dann würde ich das auch ansprechen…“überlesen“ kann man dann zur Not auch mal 😀

      Gefällt mir

  4. Ein einziges Abo habe ich bisher bewußt gekündigt, es ging einfach nicht mehr. Jahrelang bin ich der Person gefolgt. Normalerweise mag ich es, wenn jemand eine andere Meinung hat, wenn er die Welt anders betrachtet und ganz andere Erfahrungen macht. Dass diese Person sich diversen „Randgruppen“ anschloß fand ich schräg, aber aus ihrer Position nachvollziehbar. Schnell kam das Abdriften in Verschwörungstheorien und die Aussagen wurden immer brutaler und menschenverachtender, aber zwei Sätze weiter war diese Person der Meinung, sie hätte soviel Liebe zu geben und würde alle Menschen lieben. Da war für mich Schluß. Vom an die Wand stellen, vom Abfackeln und Quälen träumen und kurz darauf von Liebe überquellen? Abo gelöscht.

    Gefällt 1 Person

  5. Das arme M.chen 🙈🤣 Wieso hab ich das ganze Foto nicht bekommen? 🤔 Ich habe übrigens auch kein Problem damit, einem Blog zu entflogen, wenn er mich mehr und mehr nicht mehr gefällt . Liebe Grüße an Herrn Gnubbels, L. , S. und deine Mutter 😘

    Gefällt 1 Person

  6. Sind Omas nicht dazu da, mit ihren Enkeln Dinge zu machen, die sie mit ihren Kindern nicht gemacht hätten? Oma ist Oma und natürlich so vom Grundprinzip her sollten da die gleichen Regeln gelten wie bei Mama und Papa, aber so als Oma, darf man doch auch mal solche Dinge machen. Deine Töchter klingen toll, die nehmen das doch sicher mit Humor ,-)!

    Für die Abi Prüfungen Deiner Tochter wünschen wir viel Glück und für die Reha Deines Mannes natürlich auch.

    Die MRT CD wurde mit Sicherheit irgendwo hingelegt, wo man sie auf alle Fälle schnell wiederfindet *duckundweg*!

    Gefällt 1 Person

    1. Haha ja is so! könnte die CD Lachen würde sie das sicher auch tun 😀

      Das mit dem als Oma kann man mal solche Dinge machen stimmt schon…..hatte wohl „vergessen“ zu erwähnen das ich schon einmal der kleinen eine Tüte von den Erdbeeren in die Hand gegeben hab….im Auto…in dem Auto meines Schwiegersohns….meiner Tochter nach hat sie Stundenlang gebraucht die Rote Farbe aus dem Kindersitzt zu entfernen…*räusper*….
      aber Ja meine Tochter nimmt eigentlich alles mit viel Humor und mir nie etwas krumm ❤

      Vielen dank Euch für die Glückwünsche das ist sehr lieb ❤

      Gefällt 1 Person

  7. Klar ist mir das schon passiert, dass ich Einträge bei meinen Blogfreunden gelesen habe, ddie mir total gegen den Strich gingen. Ich suche dann den Online-Austauach und versuche das (für mich) zu klären. Dabei ist es auch schon passiert, dass man sich gegenseitig entfolgt ist. Erst kürzlich hat mir ein männlicher Bloguser die Blogfreundschaft gekündigt, weil ich ihm „zu patzig“ geantwortet haben soll und keine Kritik abkönnen würde. Tja, so kann es gehen. 😉

    Gefällt 1 Person

      1. Och, ich kann schon patzig sein … und zickig sicher auch, ich bin ja eine Frau. 😉
        Ich konnte einfach mit der Art und Weise wie dieser ältere Herr seine Kritik äußerte, nicht so gut umgehen. Dazu stehe ich auch und genau das habe ich diesem Blogger auch öffentlich lesbar zurückgeschrieben. Ihm war das anscheinend zu viel und angeblich habe ich ausgerechnet bei ihm auch „schon immer“ so reagiert. Tja, und daraus hat der Mann dann seine Konsequenzen gezogen und mir geschrieben, dass er ab sofort nicht mehr bei mir im Blog kommentieren wird. Ich meine, der Mann ist mir auch entfolgt, was natürlich sein gutes Recht ist.

        Gefällt 1 Person

  8. Hallo Sandra! Erst einmal freue ich mich soooo sehr, dass es deinem Mann und damit natürlich auch dich von Tag zu Tag besser geht. Bis auf deinen blöden Rücken – ich hoffe, auch das renkt sich bald ein (Wortspiel inklusive ;-)). Was Blogs betrifft, gestehe ich hier und jetzt, dass ich nur deinen regelmäßig lese. Da ich beruflich nichts anderes mache als zu schreiben und zu lesen, bin ich da sehr selektiv *lach* Aber wenn es Empfehlungen gibt, welchen Blog man unbedingt lesen muss, freu ich mich darüber 🙂 Ganz liebe Grüße aus Wien, Conny

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Conny ❤
      Das du nur meinen Blog liest macht mich ja tatsächlich ein wenig verlegen aber ich freu mich auch voll 🙂 ich empfinde mich und mein Leben ja eher als mega langweilig für andere…ok wenn man jetzt mal von der Koma Sache absieht….aber das braucht auch echt kein Mensch…
      Dann hoffe ich jetzt auch einfach mal das Du/ihr mir auch weiterhin erhalten bleibt ❤
      Liebe Grüße, Sandra

      Gefällt 1 Person

  9. Ja klar, wenn ich feststelle, dass mir der Blogschreiber auf die Nerven geht isser weg.
    Ich hab mich mal von 500 Followern getrennt, weil die mir einfach nur folgten ohne auch nur einmal den Finger zu rühren.
    Was soll das?
    Ich denke, dass die selber Follower sammeln und denken, wenn ich der folge, folgt sie mir auch 😳
    Hab nur die behalten, die mir lieb und teuer sind.
    Heute war ich an der Nordsee Vögel schnappen.
    Himmel war das schön.
    Ich wünsche euch auch bald wieder solche schönen Ausflüge.
    Liebe Grüße Brigitte

    Gefällt 1 Person

  10. Miss sieht das auch so, und es muss ja nicht jedem Blog gefolgt und alles gesternchend werden- es ist doch der Inhalt um den es geht und wenn der sich nicht gut anfühlt muss man ihn ja nicht lesen- Kommentieren? mhhh kommt immer darauf an… die eigenen Meinung mitteilen vielleicht ja, aber ohne Überzeugen/ Belehren zu wollen…

    Manchmal folge ich auch seltsamen ansichten, um gewisse zusammenhänge und schrägen Meinungen von anderen (z.B.Bekannten) besser verstehen zu können…

    Hab auch schon mal meine Blogs den ich Folge „aufgeräumt“😉

    …war die kleine auch eine Erdbeere- ist nicht noch Fasching😂

    …mit blauen🐘Grüßen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s