Schlagwort: Meer

Ein UrlaubsGnubbel Gruß!

…….Ich war im Urlaub…………..

wie ich festgestellt habe ist mir durch meine kleine Urlaubs Pause der eine oder andere „Follower“ abhanden gekommen…..tja schon frech von mir das ich im Urlaub keine lust hatte ins Internet zu gehen um etwas zu schreiben oder Beiträge anderer mit gefällt mir zu beglücken…..

…… liebe ……

……und dabei hätte ich sogar Zeit dafür gehabt!……ganz schön dreist oder?!…..was soll ich sagen…..wir haben nur so rumgehangen…..jeden Tag ans Meer…..oder in den Pool….oder einfach beides….mehrmals am Tag……..

…..Jeden Abend sind wir mit den Hunden…(natürlich immer brav an der Leine!)….ans Meer gegangen für einen ausgiebigen Spaziergang der Tagsüber dank der Bruthitze nicht wirklich möglich war…….Einfach Traumhaft Menschenleer!…..ich liebe es……mehr Entspannung geht nicht ❤ ……

(C.byGnubbels)

…..so Menschenleer das man sogar solche Begegnungen hatte ….Wunderschön oder? ❤ ❤ ❤

…..Sogar die Vögel haben sich dort wohlgefühlt wie man sieht 😀

…..einen genauerer Bericht über Gnubbels große Aufregende Urlaubszeit wird bald folgen!…..ich strebe im laufe der nächsten Woche an 🙂

Und jetzt bitte alle einmal die Hände hoch und wild Winken wer noch bei mir ist und meinen unsagbaren Charme vermisst hat! *grins*

Ich hoffe es geht euch allen gut und wir lesen uns ❤

  • Gnubbels

Bin noch da…….oder wieder….oder eher bald wieder…. :-)

Falls jemand dachte das ich das interesse an meinem Blog verloren habe weil ich nun eine weile nichts mehr geschrieben habe muss ich jemanden wohl enttäuschen…..Mich hat eine Männergrippe heimgesucht….die ich……(sorry wieder eine enttäuschung)…..aber überlebt habe!…..war einige male zwar sehr knapp : „ bitte ruf einen Notarzt ich überleb das nicht *röchel* „….aber dank meinem Gatten der mich schlichtweg einfach ignoriert hat als ich um Notärzte und letzte Worte gebeten habe…..geht es mir wieder einigermaßen gut……noch vor 2 Wochen allerdings war ich weit entfernt von „es geht mir gut“…..

Es kam ohne vorwarnung…..aber scheiß sachen kündigen sich ja meistens nicht vorher an….die sind halt Scheiße und eine vorbereitungszeit wäre nett was einfach nicht mit Scheiße zu vereinbaren ist oder?…….aufjedenfall bekam ich eines Abends einfach etwas Halskratzen…..“muss von der Heizungsluft sein„…redete ich mir ein und Herr Gnubbels mir gut zu…..also Fenster auf….Heizung aus….ab ins Bett…..Morgen wird das dann weg sein…..ich Naives dummerchen ich 😦 ……

Natürlich war es nicht weg am nächsten Morgen sondern es war von 0 auf 100 geschossen……Gestern noch gut drauf und nun 39,2 Fieber und Höllen Halsschmerzen…..Gliederschmerzen! Klaro dabei!…..es war einfach BÄH!…..super wenn man bedenkt das es Sonntag war und den kommenden Freitag unser lang geplanter Kurz Trip ans Meer anstand…..beste vorraussetzungen 😡 …..aber ist ja EWIG viel Zeit von Sonntag bis Freitag das wird schon!…..als ich am Mitwoch immer noch 39,3 Fieber hatte war ich allerdings nicht mehr so positiv gestimmt…..Donnerstags wollte ich eigentlich zu König der Löwen……das hatte ich von meiner Erstgeborenen zu Weihnachten bekommen….aber daran war nicht zu denken ich schaffte es nicht mal alleine ins Badezimmer…..Nun was soll ich sagen …..das Pupi war bereit sich zu Opfern…die Gute Seele die…..bereitwillig für mich ein zu springen….das hätte sicher nicht jeder getan!….so Selbstlos!….König der Löwen best Platz……ich werde ihr wohl ewig dankbar sein müssen dafür und mir etwas überlegen um dieses Opfer wieder gut zu machen…….So sind die beiden Mädels also los gezogen und hatten einen sehr schönen Abend…..wärend ihre Mutter sich in den Schlaf geweint hat!!!

Freitag hatte die Männergrippe mich immer noch im Griff aber das Fieber war verschwunden und es gab keinen Grund auf unseren bereits bezahlten Kurz Trip ans Meer zu verzichten……und wenn ich mich auf dem Zahnfleisch da hätte hin schleppen müssen!…..ich meine…..hey…MEER!….

Gesagt getan….Herr und Frau Gnubbi….,Pupi, Die Kugelbauch Frau, den Fellball und das Ömchen eingepackt und Familie Gnubbels war on the Road….auf auf zum Meer *freu*…..

…..Mhm…ich glaube das Meer hatte Angst sich mit der Männergrippe an zu stecken und ist geflohen 😦

Es folgten 5 wirklich super schöne Tage…..wir sind viel Spazieren gegangen und die Luft tat meiner und KugelbauchFrau`s Grippe echt gut…..jeden Tag wurde es besser und nur noch leichter Husten blieb zum ende des Kurz Urlaubs über……….

Natürlich sind wir nicht nur Spazieren gegangen……..

…..ob man für so etwas in die Hölle kommt? …….

Später am Abend konnte das Meer uns dann auch nicht mehr entkommen!…..

…….DU entkommst mir nicht!…..

Also….wie bereits anfänglich erwähnt liegt die Schreib Flaute nicht an meiner Lust zu schreiben……auch hab ich noch mehr als genug Geschichten die ich schreiben möchte……..sondern es ging mir einfach super bescheiden die letzten Wochen……

Ich bin auch fast soweit zu behaupten das dieses Jahr mich echt nicht leiden kann…..obwohl ich so ein liebreizendes Gnubbels bin!!……Das Jahr hat noch nicht wirklich angefangen und schon werde ich mit lauter Pech überschüttet……erst müssen wir in neue Winterreifen incl Felgen investieren…..1 Woche später eine Reperatur (Zündkerzeirgendwas)….und dann…..Getriebeschaden….R.I.P Auto……..ich bekomme zu Weihnachten Karten für König der Löwen…da wollte ich echt schon immer hin!….freu mich wie wild!…..direkt einen Tag danach soll es dann 5 Tage ans Meer gehen mit meinen Töchtern…..mein überalles geliebtes Meer…Nordsee ❤ ❤ …..und ich bekomme eine Grippe….nicht irgend eine nö…eine verf***** Männergrippe….!!!….lieg Tagelang flach mit Halsschmerzen direkt import aus der Hölle……Fieber…Schüttelfrost…das ganze Program halt…..

Patient Zero liegt übrigens noch Heute im Krankenhaus…..dem GrippeWirt hat es so richtig danieder gestreckt….fiese Lungenentzündung…..geplant war eigentlich das dieser samt seiner Ehegattin….in diesem falle meine Schwester…….mit ans Meer kommt…..wir hatten 2 identische Wohnungen (übereinander) gebucht…..Die 2 mit Ömchen….Wir mit Töchterkindern und Fellball…….Dank der Grippe hatte meine Mutter nun eine 2 Zimmer Wohnung für sich alleine…..wir haben sie mit Essen und Trinken versorgt 😉

Ich lass mich aber von den Angriffen des Jahres 2020 nicht unterkriegen!…..kann ja nur besser werden…..ich werde hier also bald wieder aktiver meinen geistigen Schwachsinn nieder schreiben…..zwinge aber niemanden es zu lesen…..

❤ ….vielleicht hat mich ja sogar schon jemand vermisst ……..Grüße sendet die noch ganz leicht verschnupfte Gnubbi

Darüber spricht man nicht……

Heute ist kein so guter Tag….ich hasse es wenn es mir „so“ geht….wenn ich mich weder gut noch schlecht fühle…..irgendwie so garnicht halt….das ist sehr schwer zu beschreiben….wenn du dann gefragt wirst ob es dir gut geht du dich selbst „Ja“ sagen hörst aber weisst das es gelogen ist……würde man aber Nein Antworten wäre die direkt nächste frage „oh was hast du denn?“…..ja und darauf ein freundliches „keine Ahnung“……verwirrt nur jeden unnötig und verleitet ausserdem dazu unangenehme bohrende Fragen zu stellen nach dem „was ist denn los“……..aber wie zum Henker sollst du jemanden erklären das du nicht weisst wie es dir geht und warum das so ist wenn du es ja selber nicht weisst?!……verrückt oder?

…..ich versuche also wie immer wenn das passiert…..(was zum glück nicht oft ist)…..mir nichts anmerken zu lassen…..manchmal ist das sehr anstrengend aber manchmal geht das fast wie von selbst…..in solchen Momenten ist die Gleichgültigkeit und der Egoismus der Menschen ein echter vorteil…..da fällt das „nichts“ das in dir Tobt überhaupt nicht auf….bei dem Herren Gnubbels ist das schon schwieriger der merkt immer sehr schnell wenn etwas „anders“ ist und neigt dann leider dazu mich auszufragen was aus oben erwähnten Gründen sehr anstrengend werden kann…..ich verstehe das allerdings auch wirklich….meine Antworten sind schon sehr unbefriedigend….für mich selbst ja auch.

Ich warte einfach bis es vorbei geht…..normal ist das nur ein paar Stunden so…in den seltesten fällen den ganzen Tag…..wer weiss vielleicht ist das ja auch nichts ungewöhnliches….eventuell hat das sogar jeder mal?….über soetwas spricht man ja nicht…..käme auch komisch rüber irgendwie…… : „hey schön Dich zu sehen wie gehts dir?„….. : „keine Ahnung„……“ah ja kenn ich“……“und sonst so?“…..

Gibt ja allgemein so „Themen über die man nicht spricht“…..wie zb Hämorrhoiden!….(da musste ich jetzt ernsthaft sogar googlen wie man das überhaupt schreibt)….ist schon einige Jahre her…..war ich ca 34 Jahre alt….da tat es mir weh wenn ich länger irgendwo gesessen hatte…..fand ich komisch aber dachte mir nichts dabei……das ging etwa eine Woche so bis der Schmerz nicht nur noch beim sitzen auftrat sondern permanent und als ich wärend des Duschens beim Waschen fast den Badezimmerspiegel zerstört hätte mit meinem Lauten kreischenden Schmerzschrei wurde mir bewusst da stimmt was nicht……aber was tun?…dieses unangenehme druck und schmerzgefühl beim Toilette gehen konnte ich mir noch „schönreden“ mit ungesundem Essen……aber diesen Schmerz dann leider nicht mehr……damals wünschte ich mir mit jemanden darüber reden zu können….aber ganz ehrlich…..wer geht schon zu jemanden und sagt : “ hey können wir darüber reden das ich da was am Darmausgang entdeckt habe das wächst und Schmerzt wie sau…..kennst du sowas auch?“……Naja und wenn man da schon Hemmungen hat wie bekommt man sich dann selbst dazu zum Arzt zu gehen?…..vorallem wo die ja Heutzutage dich schon am Tresen fragen warum du zum Arzt rein möchtest……“Moin, der Doc müsste sich mal mein A.Loch angucken da hängt was das weh tut„…..ja genau ist klar……

….irgendwann war der leidensdruck aber so hoch das ich jegliche Hemmungen über Bord geschmissen habe und bin zum Arzt…..zum Frauenarzt….da fragen sie nicht warum Du untersucht werden möchtest 😎 …und wenn es ein Arzt gibt bei dem Frau am wenigsten probleme hat über „unangenehmes“ zu sprechen dann ist es nunmal dieser……gut ich wurde dann auch schnell darüber aufgeklärt das ich „nur“ eine entzündete Hämo hatte…nicht weiter wild was ganz normales……“was zum……was ganz normales?!….echt jetzt?!…sowas ist normal?….meine güte….“……Salbe verschrieben bekommen und durfte gehen……ein paar Tage später war es schon ausgestanden….als wäre nie was gewesen…..

Ich hatte wirklich geglaubt nur ich alleine hab jemals so ein Ding am A. gehabt!…einige Wochen „danach“ hab ich mich meiner Schwester anvertraut….also ich stammelte so etwas wie : „ also vor einiger Zeit… ich hatte da so schmerzen beim Sitzen das war ganz schlimm…..äh und….naja auf Toilette hat es weh getan…und...“……..“ Ach hattest du ne Hämo oder was?…willkommen im Club“ unterbrach sie mein gestammel…….Öh……Äh?!…..nach und nach deckte ich auf das fast jeder den ich kenne schon einmal bekanntschaft gemacht hatte mit den sogenannten „Buddys“…..“Riden“…..“HämoAssis“……Sie hatten sogar „Kosenamen“……..

Aber „man spricht halt nicht drüber“…….is ja auch verständlich……irgendwie kein so geiles Thema bei Kaffee und Kuchen…..wäre das allerdings kein so großes Tabu Thema hätte ich damals schon die gute HämoSalbe im Aposchrank gehabt und hätte den üblen Arschteufel im keim ersticken können bevor er Mutierte!….aber zum Glück bin ich heute schlauer und auch im Bekanntenkreis wird offener damit umgegangen ….(was sicher auch an unserem alter liegt 😆 )…..und ich wurde im gemeinsamen Urlaub wie selbstverständlich gefragt ob ich zufällig HämoSalbe dabei hätte….klar hatte ich!:….bin ja keine Anfängerin mehr ….. : Sonnencreme…..Schmerzmittel…..Voltaren….HämoSalbe……Die Hausapotheke einer ü30 Person …..tja……

soweit zu einem der wohl bekanntesten „darüber spricht man nicht“….aber ich denke da gibt es noch mehr oder?…..vielleicht fällt ja jemanden noch etwas schönes ein 😉 bis dann und ❤ nicht vergessen…..


Nach einem Blick auf dieses Bild und voller vorfreude auf den kommenden Urlaub geht es mir direkt etwas besser ❤

Gnubbels ❤

Hat wer Stimmung gesehen?…….

…..2. Advent schon…..noch gute 2 Wochen und ich bin immer noch nicht in Stimmung! 😮 …..ich dachte so nach dem MRT würde sich die von alleine einstellen aber….nö….da is….Nix……Ich glaube…..Stimmung hat mich verlassen 😦 …..zumindest die „Weihnachten und jetzt haben wir uns alle lieb und sind mega sozial „Stimmung 😈 …..abgehauen is sie….irgendwann ohne das ich es bemerkt hab….tja und nu?….suchen?….vermissten Anzeige aufgeben?…..trauern?…..so tun als ob?…ja so tun als ob is gut! merkt kein Schwein!…..mhm…ne….auch irgendwie doof…..zu anstrengend….. 🙄

Wir waren Heute Mittag mit dem Fellball unterwegs hier in der Gegend…..hatte gehofft bei dem Wetter auf einem Sonntag Mittag zur besten Rentner Mittagessen Zeit niemanden zu Begegnen…..naja….hatte mich geirrt….warscheinlich haben alle die unseren Weg kreuzten das gleiche Gedacht…ist nur immer blöde wenn du mit einem total unsozialen Hund der die größe eines vergrößerten Tennisballs hat sich aber aufbläht wie ein Rotweiler plötzlich vor so einem nicht angeleinten realen…….(nicht künstlich aufgeblähtem weil hat ER nicht nötig)……Expemplar stehst….

…..darum ziehen wir es meistens vor in Gegenden Spaziergänge zu machen wo keine unangeleinten Hunde rumrennen…ich weiss ich weiss……“wieso nicht zur Hundeschule gegangen?!“……“Hunde müssen auch freilaufen dürfen!“….“nicht angeleinte Hunde hören aber auch immer gut auf ihre Besitzer!“<—Ha Ha genaaaauuuuuu…….Naja hab ich alles schon gehört is mir aber völlig egal….unser Hund hat ein Alter erreicht da brauchen wir keine Hundeschule mehr zu probieren oder uns andere „gut gemeinte“ Ratschläge anhören 🙂 ….wir bevorzugen also „ruhige“ Orte oder auch gerne Waldgebiete und Parks in denen Leinenzwang herrscht….auch wenn einige sich natürlich da nicht dran halten………(komischer weise übrigens immer die mit den großen Kalibern)…….Ich habe auch keine Angst vor Hunden sondern lediglich davor das einer sich mal meinen „vornimmt“ weil der immer so eine große Fresse hat 😉 …..

Meine Schwester allerdings….die hat MEGA Angst vor Hunden….ich weiss jetzt nicht genau warum….wobei….es könnte sein das es daher kommt das wir in der Kindheit einen Hund hatten der etwas „gestört“ war und dieser Hund war draussen der liebste aber zuhause da wurde der zum echten Alptraum….dachte er wäre DAS Alpha und wir anderen alle seine untergebenen Opfer….hat auch alle gebissen bis auf mich…..was aber nur daran lag das ich immer nen riesen bogen um ihn machte….der hatte schon voll den Gruseligen Blick….ich glaube das er der Damien der Hunde war …..(ihr wisst schon….das Omen!….der Hund ist Böse!)…..ich liebe Horror Filme 😆 …….

Naja eines Tages hat er dann meine Schwester von innen vor der Haustür in die Enge getrieben und mit fletschenden Zähnen vor ihr gestanden….die Arme hatte solche Panik und hat geschrien und geweint aber ich konnte nicht helfen…..war zu klein….*hüstel*(ich bin die jüngere und der gute Zwilling mein Leben war halt wichtig!!!)….und unser Papa hockte auf dem Klo 😀 …..tja blöde Situation…..er hat sie dann aber gerettet ohne das der Hund zugebissen hat oder so…..aber ich denke dieses Erlebniss hat sich richtig eingebrannt und meine Schwester hat echt wahnsinnige Angst vor Hunden egal welcher Größe aber richtig heftig Panisch wird es bei Großen freilaufenden…..

Es gab da mal eine Situation im Urlaub…..wir waren in Dänemark alle zusammen….super toller Strand und wir hatten Gigantisches Wetter…..also wollten alle ins Meer…..da wir Frauen bekanntlich gerne gepflegt aus dem Haus gehen sind die Männer schon mal vor gegangen zum Strand…..etwa 30 Minuten später …….(keine blöden kommentare jetzt bitte!)……kamen wir auch zum Strand und sahen die Männer und das Pupi die sich auf einer Sandbank im Meer vergnügten….wir gingen direkt auf sie zu und plötzlich kreischte meine Schwester auf und ging schnellen Schrittes nach links….weeeeeeeeeeeeeeeeit nach links….. 😯 ….ich Blickte ihr verwirrt hinter her und sah nur wie mein Schwager versuchte sie einzuholen…..was war nur passiert???…..eben war sie noch voll gut gelaunt und hatte sich aufs Meer gefreut…..mir war klar das ich sie nicht einholen würde….sie war schon zu weit weg und es war heiss….und im Sand laufen is so Anstrengend….und überhaupt……ich beschloss also weiter in richtung der Männer zu gehen…….schaute nach vorne und sah „das Problem„……es war ein Pit Bull…..ohne Leine…..der fröhlich mit den Kindern seiner Menschen Familie im Sand direkt am Meer spielte……quasi in direkter grader linie zu den Männern und Pupi im Meer……

Mitlerweile war ich direkt am Meer angekommen und meine Schwester und mein Schwager waren in Hör/Ruf weite zu mir….“das haben die doch mit absicht gemacht !!!“……..hä?….da musste ich mich verhört haben….blödes Meeresrauschen aber auch!…tztz……ich schaute zu den beiden rüber und erkannte das meine Schwester vor Wut einen roten Kopf hatte und wild mit den Händen in der luft rumwirbelte wärend sie meckernd von meinem Schwager über die von nix mitbekommenden MeeresPlanschern zu dem Pit Bull und wieder zurück guckte………mitlerweile hatten auch die Hunde Besitzer mitbekommen das die…..nennen wir es mal vorsichtig : „aufgebrachte Frau„……….sich über ihren Hund aufregte…….diese hatten nun ihren Hund angeleint und verliessen eilig den Strand……

……nun hatten auch die BadeNixen mitbekommen das irgendetwas nicht Stimmte und kamen aus dem Wasser zu uns….meine Schwester hatte immer noch einen hochroten Kopf und sagte ein zweites mal : „das haben die doch mit Absicht gemacht….genau da ins Wasser wo ein Hund ist„……ich erwiederte darauf nur das ich diese Aussage total Albern finde……..Ja gut ich gebe zu man könnte uns so einiges zutrauen und scheisse sind wir auch oft……aber mit der Angst von jemanden würde keiner von uns spielen…..niemals…….Spinnen jetzt mal ausgenommen……oder Haie……oder Eichhörnchen 😆 ….sorry 😦 aufjedenfall keine Angst vor Hunden!….so…..

Der Gnubbels Gatte schwor seiner Schwägerin das der Hund noch nicht da war als sie ins Wasser gingen…..sie glaubte ihm und ihre tiefe Liebe zur Nordsee (die teilen wir ❤ ) stimmte sie wieder Milde und alle gingen ins Meer…..also alle ausser die mit Angst vor Haien und die mit dem kaputten Gleichgewichtssinn……mein Schwager und ich winkten den Schwimmern freundlich hinterher…….(wer nun was hat das sag ich nicht)………

……wärend wir beide nun so am Wasser standen kam plötzlich eine Frau auf uns zu und sprach mich an : „Entschuldigen sie….ich bin eine Freundin von den Hundebesitzern…..die haben so Wahnsinnige Angst….bitte….haben sie schon jemanden angerufen?……die fackeln nicht lange die schiessen!“…….Bahnhof…….“Bitte?“ fragte ich……“Wir wissen das man einen Pit Bull nicht mit nach Dänemark bringen darf aber sie ist garnicht reinrassig und wirklich lieb wir werden nicht noch einmal an diesen Strand kommen„……“Gut“ sagte ich….“da wissen sie ja mehr als Wir …..das war uns nicht bekannt und ist uns auch egal….meine Schwester hat Angst vor Hunden und wenn die dann nicht einmal an der Leine sind flippt sie aus….das ihr Hund Pit Bull ist spielt da keine rolle und wir haben und werden nirgends anrufen!“…….Die Frau war sichtlich erleichtert……die dachten Sie hätte sich wegen der Rasse aufgeregt und die Polizei gerufen…..erklärt wieso die so schnell abgehauen sind……

Wäre der Hund also an der Leine gewesen…..wie es an dem Strand auch ausdrücklich verlangt wird…..hätten beide Seiten weniger Stress gehabt…..die Hundehalter keine Angst das ihr Tier erschossen wird (grausam übrigens finde ich!!!)……und meine Schwester hätte einfach nur einen kleinen sicherheits Abstand benötigt ohne Panikattacke…..

…..oh jetzt hab ich mich hier wieder festgeschwafelt…..schlimm…..eigentlich wollte ich nur festhalten das Stimmung weg is……“ich versuch sie die Tage wieder einzufangen….nach den Arzt Terminen!“………und das wir heute bei dem Scheiss Wetter spazieren waren aber ansonsten unproduktiv 😀

Bild Beweis das ich draussen war! 😉