Schlagwort: Gallenkoliken

Es fing so schön an….und dann so etwas :-(

….Gestern hatte ich „Oma Dienst“…..(den ich übrigens wenn es nach mir ginge jeden Tag hätte ! )…..meine Erstgeborene(klingt voll blöd 😆 ) musste wegen ihrer neusten Errungenschaft….“Gallenkoliken“….zum Facharzt. Solche Arzt Besuche mit einem Baby zu machen wären schon vor Corona nicht wirklich ein Geschenk gewesen….wir alle wissen ja das es so gut wie nie vorkommt das man zum bestellten Termin dann auch dran kommt……und mitlerweile ist es in den Wartezimmern auch nicht mehr „leer“…..nö die sind wieder schön überfüllt…..aber wenn dir nichts anderes übrigbleibt (Gallenkoliken sind echter Hass) und du nun einmal hin musst dann sicher nicht mit Baby….aber dafür hat man dann ja Oma!

Das Wetter war so schön Gestern das Pupi und ich uns dazu entschlossen hatten einfach mit der Erstgeborenen zum Arzt zu fahren und dann vor Ort in dem nahe gelegenen Wald eine runde mit Mini Gnubbi spazieren zu gehen…..

Sieht doch ansprechend aus der Weg oder?…..Pupi und ich hatten Glück denn der Mini Gnubbs hatte gerade noch ordentlich Milch bekommen und war Satt und zufrieden eingeschlafen…..

…..sie ist wirklich ein Freundliches Gutgelauntes kleines Mädchen…..es sei denn……Sie hat Hunger….dann mutiert sie echt zum Gnubbzilla…..im Kinderwagen oder im Autositz möchte Eure Hoheit auch nur liegen wenn „gefahren“ wird…also wenn es sich irgendwie bewegt….kurz einen Stein aus dem Schuh schütteln oder eine nicht zu lange anhaltende Rote Ampel könnte noch gehen aber sobald länger Stillstand ist gehen die Augen auf…… dann ziehen sich die Mundwinkel nach unten…..und dann wird aus Mini Gnubbi… Der Gnubbzilla!……also waren Pupi und ich drauf bedacht nicht an zu halten 😆

Eine gute Std sind wir gelaufen bis wir uns dazu entschlossen wieder zum Ärztehaus zu gehen um dort zu warten konnte ja nun nicht mehr lange dauern…..

Meine Schuhe sind schöner als Pupis!

…..Wir haben vielleicht 2 Minuten auf der Bank gesessen als bereits oben beschriebene Verwandlung einsetzte……zum glück reagierte Pupi blitzschnell und befreite Mini Gnubbi aus dem Kinderwagen….Puh gerade noch rechtzeitig…die Mundwinkel waren bereits seeeeeehr weit unten…..Auf Pupis Arm konnte Mini Gnubbi dann Hoheitlich die Umgebung betrachten was sie zufrieden stimmte und uns mit einem Herzerwärmenden Lächeln dafür belohnte ❤ …….es dauerte dann auch nicht mehr lange bis die Erstgeborene wieder bei uns war und wir beschlossen jetzt noch fix zum Einkaufen zu fahren…….brav die Masken auf und mit Einkaufswagen bewaffnet rein in den ALD. ……direkt nach dem Eingang befindet sich die Backstation mit Brötchen etc. und da die Mädels etwas Hunger hatten suchten die Erstgeborene mit dem Einkaufswagen und ich ein paar Brötchen aus wärend Pupi mit Mini Gnubbi auf dem Arm etwas abseits stand…..gegenüber von uns im selben Gang warteten 2 Frauen mit ihrem Wagen das sie ebenfalls an die Station konnten…..nun betrat ein älterer etwas beleibterer Mann den Laden und stürmte Wortlos wie Rambo zwischen uns und den wartenden Frauen durch ……… wobei er mit voller wucht (aufgrund der Enge in dem Gang) unseren Einkaufswagen in die Nierengegend von meiner Erstgeborenen rammte….diese Schrie laut auf vor Schmerz…..

….Ich fragte sie ob alles ok ist …..als sie sagte „es geht schon“ drehte ich mich zu dem Mann um der wild gestikulierend gerade anfing zu Meckern das wir schliesslich im Weg rumstehen würden…..aha….es war also UNSERE Schuld das der Typ ihr den Wagen in die Niere gerammt hatte weil er sich zwischen uns durchquetschen musste anstatt mal zu fragen ob er bitte durch könnte?…….ein “ Entschuldigung könnte ich mal bitte da durch?“ wäre zu viel gewesen?…..oder zumindestens ein “ oh Entschuldigung das wollte ich nicht geht es ihnen gut?“…..nö stattdessen lieber die „Schuld“ auf das „Opfer“ schieben?…….Selbst auf meinen Hinweis das er ihr Wehgetan hatte kam keine Entschuldigung……kann sein das mir dann ein Arschloch oder so rausgerutscht ist…..zumindest hatte er etwas Angst bekommen und den Mund gehalten als er bemerkte das die Gnubbels Bombe kurz vorm Zünden war…..ich selber habe keine Ahnung aber mir wurde bereits öfter gesagt das ich bedrohlich aussehe wenn ich richtig sauer bin….das kommt aber zum Glück selten vor und wenn dann auch meist nur wenn es um meine Kinder geht.

Der Tag hatte so schön angefangen und dann so etwas….. 😦 …..ich ärgere mich auch immer noch darüber…..ihr tut auch Heute noch die Seite weh…..da waren Verkäuferinnen….keiner sagt mal was!….alles Glotzt nur blöd 😡 ……was ist denn mit der Abstandsregel?!….interessiert keine Sau und die Angestellten im Laden auch nicht……da ist eine Junge Frau die vor Schmerz aufschreit und alles Glotzt nur blöd!….ein alter Mann …(die Risikogruppe?!)….macht einen auf Rambo im Einkaufsladen…und alles Glotzt nur blöd!….sorry aber ich kann garnicht soviel Essen wie ich Kotzen möchte bei so einem verhalten…..Was stimmt nur mit manchen Menschen nicht?….

Ich bin aufjedenfall mal wieder kuriert von „unter Menschen“ gehen und überlasse das Einkaufen lieber wieder meinem Gnubbel Ehemann …..

Habt ihr auch schon mal unangenehme vorfälle mit fremden Menschen erlebt die euch Fassungslos gemacht haben? ……

❤ Grüße von einer immer noch Wütenden Gnubbels