Schlagwort: Alltag

Unzufrieden

Ja wenn man nun die „Überschrift“ so sieht hat man direkt kein Bock mehr weiter zu lesen oder? 😀 ….Man möchte lieber Happy Regenbogenfarben sehen….das Leben ist toll Lieder hören…..halt alles ist so wunderschön Beiträge….nur gut das der Blog für mich und meine Gedanken ist und die sind nun einmal extrem Unzufrieden!…..

Als hätte jemand eine Tafel mit Tierstimmen Knöpfen aufgehängt für Kinder aber Du kommst einfach nicht an die Coolen dran….egal wie du dich auch Streckst und Reckst…dich auf die Zehenspitzen stellst….es reicht nur für die unterste Reihe….Der Frust ist Groß….so gerne möchtest Du den Eisbären drücken…..okay der Seelöwe würde es auch tun!…..aber was du auch versuchst es bleibt bei dem Pinguin und dem Affen….Du solltest zufrieden sein das du überhaupt etwas drücken kannst…..andere schaffen es vielleicht nicht einmal bis zum Pinguin!…aber Du fühlst dich nicht besser nur weil andere noch weniger schaffen als du….

Keine Sorge klein M. musste nicht Frustriert und Unzufrieden bleiben 😉 Opa hat unterstützt und Sie angehoben so das sie natürlich auch an die Eisbären ankam!…..ansonsten hätte es unangenehm geendet befürchte ich 😀

Ich dachte immer wenn meine Kinder Selbstständig sind kann ich Dinge tun auf die ich Lust habe….jetzt sind sie es und bei mir geht es nur noch darum den Tag möglichst ohne Schmerzmittel durch zu stehen….gleiches gilt für die Nacht….ich versuche mir die Schmerzmittel auf zu sparen für Tage an denen ich klein M. um mich habe…..möchte nicht die „langweilige immer Kranke“ Oma sein….ich möchte das Sie Spaß bei uns hat und uns gerne Besucht….möchte ihr soviel Zeigen….Toben…Spazierengehen…Schwimmen….verschiedene Tierparks und und und…..

Ich habe 24/7 Schmerzen….an den meisten Tagen schaffe ich es ganz gut ,denke ich ,mir nichts anmerken zu lassen…oder zumindest nicht wie schlimm es wirklich ist….dann sage ich das ich leichte Kopfschmerzen habe oder halt Rücken….bei meinen kaputten Bandscheiben wundert sich da niemand und das fragen nach „wie gehts dir?“ hört wenigstens auf……wer weiß , vielleicht hätte man mir schon geholfen oder mich ernst genommen wenn ich die ganze Zeit weinend oder Schreiend durch die Gegend rennen würde…aber so bin ich halt nicht…das kann ich nicht….komm mir dumm vor…überall wird von Hilfe geredet aber mehr als reden tun die Menschen nicht wenn es drauf ankommt ist man alleine….und ich bin alleine mit meinen Schmerzen denn Helfen kann da keiner….

Ist jetzt auch nicht so das ich nicht schon versucht hätte Hilfe zu bekommen…ich kann garnicht mehr Zählen wie oft ich meinem Hausarzt mein Leid geklagt hab….aber wohl nicht leident genug keine Ahnung….auch bei verschiedenen Orthopäden war ich….bei dem letzten durfte ich mir ja wieder mal die Adipositas Keule reinziehen…..wenn sie nicht wissen was Du hast bist du halt einfach zu Fett…Simpel!

Vor ich glaube 2 Jahren war ich sogar beim Rheumatologen….hab da unmengen an Blut gelassen und Füße und Hände wurden geröngt…..ergebnis war keine Anzeichen von Rheuma aber dafür ein extrem niedriger Vitamin D Wert….hab dann von denen hochdosiertes VitaminD bekommen für 3 Wochen…..mein Hausarzt meinte aber die würden übertreiben soooo niedrig wäre das garnicht und so schlimme Folgen hätte ein Vitamin D Mangel nun auch nicht…..also meine Muskel und Gelenk Schmerzen im gesammten Körper können davon nicht kommen….ok….und einen Test nach 2 Monaten wie der Vitamin D Wert bei mir nun ist müsste ich selber Bezahlen das keine Kassenleistung….nicht wichtig genug halt……ok…..

Ein anderer Orthopäde machte ein Ultraschall von meiner damals Akut schmerzender Schulter und stellte fest das sie Entzündet war aber wusste nicht wieso…also Kortison reingespritzt und ein Rezept für Physio…ja danke…..

2019 hab ich Tatsächlich noch Sport gemacht….musste dann zum Frauenarzt weil ich über 2 Wochen lang dauernd ganz leichte Blutungen hatte….war jetzt nicht Schmerzhaft aber super lästig….Sie meinte dann es liegt an zu wenig Östrogen….in meinem Alter ja normal wenn der Wechseljahre krams losgeht….auch son kram den NIEMAND braucht!!!…..Da hatte sich nun also zuviel Aufgebaut aber konnte nicht von alleine Abgebaut werden weil der Bruder Östrogen seinen Job hingeschmissen hat….danke auch….„aber alles ja kein Problem“ flötete meine Ärztin …ich bekam Tabletten….Hormon Tabletten die ich 2 Wochen nehmen sollte….hab ich auch…..hatte 2 Wochen Deprianfälle…richtig Übel….war so froh als ich damit durch war…..haben auch geholfen das die „Tage“ einsetzten und danach wieder alles gut war….

Allerdings fingen danach diese Muskel und Gelenk Schmerzen an….die sich schleichend überall ausgebreitet haben in meinem Körper….erst wie in „Schüben“….mir auch mal Tage des verschnaufens gönnten….aber das ist lange vorbei…..jetzt sind sie einfach immer da….diese Schmerzen….mal mehr aushaltbar mal weniger….manchmal denke ich das schaff ich nicht mehr….aber dann weiss ich da ist noch mein Mann der soviel durchmachen musste dieses Jahr….und meine Kinder….und meine Mutter die mich braucht…..dann gehe ich ins Badezimmer und Weine den ganzen Schmerz raus…..leise damit es niemand hört…..dann Brennen meine Augen die ja sowieso viel zu Trocken sind und im Linken sich bereits eine Zyste gebildet hat…aber das ist ein anderer Schmerz….der lenkt etwas ab…….oh und dann hab ich ja noch das dauer Entzündete Zahnfleisch um meine Krone….ich habe einen verkronten Backenzahn und dort Entzündet sich ständig das Zahnfleisch….das tut echt scheiße weh….leider kann selbst der Zahnarzt sich nicht erklären woran das liegt….ich glaube der denkt auch schon ich bin ein Psycho….naja vielleicht bin ich das ja wirklich….ein Psycho…ein Hypochonder…..muss ja so sein wenn ich doch ständig Schmerzen habe aber keiner was findet……ich sag mir jeden Tag : „da musst du durch…..du hälst das aus….“ bleibt mir ja auch nichts übrig…..

Schlafen kann ich auch nicht….ich möchte gerne…oh ja und wie….aber klappt nicht….seit Wochen….wenn es gut läuft schaffe ich 4 Std am Stück…..normal ist aber eher bis Morgens 3 Uhr hin und her Gewälze um dann um 5 auf Toilette zu müssen und um 6 wenn Schatzis Wecker gnadenlos anspringt die Nacht zu beenden…..selbst wenn ich schlafen möchte Wecken mich die Schmerzen wenn ich zulange auf einer Seite gelegen habe….oder halt manchmal kann ich garnicht erst einschlafen weil mir so die Beine oder Füße weh tun……

Klingt alles Kacke oder?…..ist es auch!!!…..aber wenn ich die kleine M. in meinen Armen halte….sie sich an mich schmiegt und leise sagt „meine Oma“ dann weiss ich das ich diesen Schmerz noch weiter ertragen kann….und muß….für Sie….für meinen Mann….für meine Kinder…..aber ich werde auch weiterhin Unzufrieden sein….Unzufrieden das ich nicht an die Oberen Knöpfe ankomme….Deprimiert hier und da….aber dafür habe ich ja unter anderem auch meinen Blog…..

Und es gibt auch oft genug schöne Momente die ich teile mit allen die es Interessiert 😉

So…..das war jetzt einmal ein echt ungemütlicher Beitrag ich weiß….aber das gehört dazu…..zu Mir….mein Leben….mein Alltag…..mein Blog 😉

Hören lohnt sich……..Wir „Lesen“ uns

-Sandra