Tag 45…Sanitätshaus und es war Fasching!….

Ein Suchbild!….finde klein M!…..

Gestern war ich im Sanitätshaus….man könnte sagen das war so etwas wie eine Grenzerfahrung…nicht unbedingt das betreten des Geschäftes…ja war schon bisi was Muffig und Dunkel…aber die Belastung meines Körpers und Psyche war die Verkäuferin….aber der Reihe nach…..Herr Gnubbels trägt ja am Rechten Bein einen Kompressionsstrumpf da er gegen seine Einsamkeit im Krankenhaus sich einen Kumpel zugelegt hat….Thrombi….Thrombi kommt aus dem Thrombose Universum und mag es gerne wenn das Klima um ihn rum etwas Straffer ist….jetzt nach dem Herr Gnubbel wieder zu Hause ist und Thrombi verschwinden könnte weigert dieser sich aber noch hartnäckig und damit er uns keinen Stress macht brauchen wir noch mindestens 6 Monate eine Artgerechte Umgebung für ihn….da dieses Thrombose Volk sehr anspruchsvoll ist muss dieser Strumpf jeden Tag Frisch gewaschen sein….da ich aber echt nicht 6 Monate lang jeden Tag Waschen will sind 2 eindeutig zu wenig…ausserdem sobald es Wärmer wird und Herr Gnubbels mal Kurze Hosen Tragen möchte sieht so ein Hautfarbender Straps nicht echt Männlich aus 😀 demnach möchte er gerne einen in Schwarz….(ich würd ja Lila nehmen aber ok)…..vom Krankenhaus bestellt hatte er einen bekommen und einen weiteren vom Sanitätshaus geschenkt bekommen (mega nett)…Hautfarbend hatten die Tonnen im Lager liegen….Nun ist das Krankenhaus am anderen Ende der Stadt…das Sanitätshaus natürlich auch….aber hey hier bei uns ist ja auch eins….Rezept vom Hausarzt geholt und los gehts zum Sanihaus!…..

Meine Freundin Su. hatte sich anfang der Woche dort Einlagen anfertigen lassen und musste diese abholen das passte also eh ganz gut….Die Frau die bei ihr den Fuß gemessen hatte war auch sehr freundlich….also waren wir guter Dinge als wir das echt Muffige Geschäft betraten…Su. war etwas unwohl weil sie den Abholschein (hatten wir einen bekommen?) nicht gefunden hatte….dieses mal im Gegensatz zu unserem ersten Besuch dort wurden wir nicht freundlich lächelnd im Gang empfangen….die etwa 25 Jährige Verkäuferin stand hinter dem Tresen und bewegte sich keinen Milimeter in unsere Richtung….ich will jetzt echt nicht fies sein sonst würde ich schreiben das man schon sehen konnte das Sie keine Freundin von Bewegung ist!!…..tu ich aber ja nicht bin ein nettes Gnubbel 🙂 ….Todesmutig ging ich auf Sie zu und schob das Rezept auf den Tisch…..das Kassenpatient Rezept!…(jetzt stellt man sich am besten Dramatische Musik vor) ….Ich könnte Schwören das sich ihre Schweinchen (oh das war gemein) Nase leicht rümpfte…ich schob den Karton hinterher den ich mitgenommen hatte…dort waren die Strümpfe drinn aus dem Krankenhaus…also vom anderen Sanihaus….der KONKURENZ!….Ich sagte ihr das vielleicht dort die Maße drin stehen oder so denn mein Mann kann nicht selber kommen zum abmessen……sie schaute den Karton an und sagte abfällig „aha…die Marke führen wir hier nicht“…..Ja aber das interessierte mich ja nicht….das war auch nicht meine Frage….Wild tippte Sie auf ihren PC rum….bei dem Strumpf müsse man ganz schön zu Zahlen nuschelte Sie wärend Sie weiterhin auf der Tastatur rumhackte…..“ich glaube Sie verstehen mich nichtversuchte ich Sie zu Stoppen…..47 Euro ca Kostet der dann!!….sagte Sie und schaute mich mit einem Blick an der mir sagte „das kannst DU dir doch garnicht leisten Frau Kassenrezept“…..das war der erste Moment in dem ich normalerweise ausfallend geworden wäre aber Sie hatte Glück das ich meinen Töchtern zu Liebe trainiert habe mich zusammen zu reissen….echtes Glück…..

Ich hatte Sie nicht ein einziges mal nach einem Preis gefragt….wollte ich auch garnicht wissen…..ich wollte auch nicht zwangsweise DEN Strumpf….der Karton diente lediglich für die Maße bzw ich dachte es hilft zu Zeigen was er im KH bekommen hatte….aber anstatt das die Planschkuh mich hat mal Ausreden lassen fing sie mit dem Rezept an…..Er hätte ja bereits 2 Strümpfe bekommen und im Jahr stehen einem nur 2 Strümpfe zu…also müsse Sie ersteinmal einen weiteren bei der Krankenkasse beantragen….ich sagte ihr das Er den 2ten Strumpf von dem Sanitätshaus Geschenkt bekommen hatte…..das sagte ich bestimmt 3 mal….aber Sie ritt unaufhörlich darauf rum das in dem Karton ja 2 Strümpfe drin waren……vor meinem Inneren Auge lag sie bereits auf dem Tresen und ich auf ihr drauf……keine Sorge…..SelbstbeherschungsGnubbel!…..durch die Nase ein…..Pause…Pause…Pause…durch den Mund wieder aus…..

Su. warf dann kurz ein das der Arzt doch schließlich das Rezept ausgestellt hatte und den ersten Strumpf gab es ja im Krankenhaus…..sagt sie nur Schnippisch “ Der Arzt stellt viel aus wenn der tag lang ist„…..ah ha….das war mir alles echt zu blöde und ich war mir auch nicht mehr sicher wie lange meine Selbstbeherschung noch stand halten würde….der „Böse Gnubbel“ war schon fast durchgebrochen…..dazu noch der Muffgeruch und der abwertende Blick der Planschkuh…..ich nahm das Rezept und den Karton und sagte irgendwas wie „ich besprech das noch mal“ was ich Gedacht hab schreib ich jetzt nicht 🙂 ….ich drehte mich weg und Su. sagte freundlich zu Frau Planschkuh das sie ihre Einlagen abholen möchte aber sie hat leider den Schnibbel zum abholen nicht dabei…..sagt Frau Planschkuh : “ was für ein Schnibbel? so etwas gibt es bei uns nicht!“….(Tonlage = Was bist Du denn für ein Opfer?) ….Ich glaube ihr Glück war es das Su. sichtlich Schockiert war von soviel Aroganz und Unfreundlichkeit….Sie hat dann aber ihre Einlagen bekommen und wir sind abgehauen….vorhin hat Herr Gnubbels bei dem Sanitätshaus am anderen Ende der Stadt angerufen…..geschildert das er gerne den Strumpf in Schwarz hätte und unser Sohn den dann holen würde da er ja in der Nähe wohnt….ja garkein Problem sehr gerne…wir rufen sie an wenn er da ist….Tschüss!…..2 Minuten Gespräch sache erledigt…..Hab dem Sanihaus bei uns erstmal eine 1 Sterne Bewertung geschrieben -.- Planschkuh!

In der Kita war Gestern Fasching!……unser klein M. ging als….Erbeere!….

Etwas unscharfes Beerchen aber die hält auch nie Still!…wie soll ich sie so Essen?!

So zuckersüß sah sie aus….ich meine sie ist immer Zuckersüß und schon öfter wollte ich Sie gerne essen aber ihre Mutter erlaubt es mir einfach nicht 😦 und dann als Erdbeere verkleiden….ausgerechnet….mein Lieblings Obst…so so fies 😦

S. Versuch Gesundes Kindgerecht an zu richten…sieht gut aus finde ich!

Da Gestern so gutes Wetter war haben wir uns dann nach der Kita draussen kurz getroffen…..klein M. hat sich total gefreut ihren Opa wieder zu sehen….und der erst!….keine Ahnung wer von beiden sich mehr gefreut hat es war auf jeden fall super süß an zu sehen ❤ ….sind dann noch ein Stück gelaufen….Herr Gnubbels mit dem Rolli so das er sich immer mal hinsetzen konnte…hat voll gut geklappt schon…..S. ist dann mit klein M. auf den Spielplatz und wir wieder nach Hause ersteinmal etwas Essen…..das war dann auch genug für ihn….Abends taten die Beine weh…..Morgen geht die Reha los…also erst einmal das erst Gespräch mit Ablauf Erklärung etc……ich bin sehr gespannt was es da zu Berichten gibt…..

They see me rollin…..

Ich bin so Glücklich das Du endlich wieder bei mir bist und so Stolz wie du dich anstrengst wieder Fit zu werden….damit will ich jetzt auch diesen Beitrag beenden…..Ich Liebe Dich Schatz ❤ More then Words can say!! ❤

-Sandra

18 Gedanken zu „Tag 45…Sanitätshaus und es war Fasching!….

  1. Dein Mann ist ja schon wieder verdammt fit.👌
    Ich denke, dass der Besitzer des Geschäfts stinksauer gewesen wäre, wenn er das mitbekommen hätte.
    Vielleicht ist es ja eine blöde Frage, aber warum muss man einen Stützstrumpf täglich waschen. Im Sommer, wenn man schwitzt, verstehe ich das, aber selbst hatte ich auch noch keinen.

    Gefällt 1 Person

    1. Also die soll man Täglich abends nach dem Ausziehen Waschen damit kein Geruch oder Bakterien entstehen und auch damit das Material Straff bleibt….Hautsschuppen etc verlierst Du auch wenn Du nicht schwitzt 🙂

      Gefällt mir

  2. Die Bilder von der Kleinen❤und das Suchbild…❤

    Was für eine krasse Sanitätshausstorry- Miss wäre viel zu perplex gewesen und erst hinterher wäre ihr eine passende Reaktion eingefallen…
    *einfach nur Kopschüttel*

    Schön das dein Schatz wieder zu Haus ist, freut Miss sehr für euch.

    …mit blauen🐘Grüßen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s