Gute Nachrichten….

Opa kommst du jetzt bald nach Hause?!!

Meine Lieben hier kommt nun endlich die versprochene Positive Nachricht!…..Mein Schatz hat ….um es in seinen eigenen Worten zu schreiben : Ordentlich Gas gegeben!…..und Tatsächlich anders kann man es wirklich nicht nennen…..Ich meine wenn sogar die Ärzte total erstaunt sind über seine sehr schnellen absolut ungewöhnlichen Fortschritte?……ich war Gestern bei ihm und bis auf ein paar kleine Momente war er fast wie „der alte“….das Sprechen fällt ihm noch etwas Schwer aber man versteht ihn schon sehr gut…..Ich hab ihm zwar sein Handy mit gebracht aber er kann es nicht wirklich halten dazu ist er noch viel zu Schwach…..Seine Muskeln haben nicht echt Bock die würden lieber noch ne Runde pennen…..ist ja auch mega cool wenn eine Maschine alles für einen übernimmt….ich als überzeugte Faulette mit Leidenschaft kann das schon nach vollziehen *seufz*….

Jetzt heisst es ertsmal Physio Physio Physio….Heute Morgen hat er es geschafft mir zu schreiben weil er sich so gefreut hatte über seinen Erfolg auf eigenen Beinen zu stehen!…..wenn auch nur kurz aber ein riesen Schritt wenn man bedenkt wo Wir vor einer Woche noch waren oder?…..könnt ihr es fassen?….ich irgendwie noch nicht…..hab dauernd Angst das sich alles wieder umkehrt….schlechter wird…..püh…ich denke damit hab ich noch etwas länger zu tun….

Er hat mir Gestern erzählt das die Ärzte zu ihm sagten das sie Anfänglich nicht geglaubt haben das er es schafft….zu schlecht war sein Zustand….und das Sie absolut erstaunt sind wie schnell es jetzt geht…..Nach nicht einmal einer Woche von 5 mal am Tag 5 Minuten selbst Atmen zu komplett den Beatmungs Schlauch entfernen ist schon höchst Selten….keine 2 Tage bis zur verständlichen Guten Aussprache….da gibt jemand wirklich Voll Gas…..bis er ungefähr zu 80% wieder Leistungsfähig sein wird tippen die Ärzte auf Mai….muss man schauen vielleicht überrascht er uns ja auch da….und wenn nicht dann ist es eben so…Hauptsache er Lebt!!….Finanziel wird das schon irgendwie klappen….ist nur Geld

Zum Glück sind meine Rückenschmerzen heute etwas besser zu Ertragen denn ich hab echt ne Menge schleifen lassen im Haushalt dem ich mich mal widmen sollte….Wäsche und so…..man ich hab schon kein Bock mehr wenn ich das nur schreibe…..

Jetzt ist es glaube ich auch Zeit mir andere Titel für meine Beiträge zu überlegen…..Die Zeit der Briefe ist ja nun vorbei da mein Schatz nicht mehr im Koma liegt und somit auch nichts mehr „verpasst“….Ich kann verstehen wenn einige von Euch jetzt nicht mehr hier verweilen wollen….(hoffe es bei einigen allerdings das sie bleiben 😀 )….Wer schon vor der Schrecklichen Zeit meinen Blog verfolgt hat weiss das ich weder über Bücher noch über Kunst, Religion, Politik, Kinder, Fotografie etc. Schreibe…..Eigentlich habe ich kein festgelegtes Thema…..ich Schreibe einfach was mir so einfällt…..was mich aufregt….Traurig macht…..Meine Kinder /Enkelkinder….naja so Zeugs halt 😉 …..nicht zu erwarten braucht man hier korrekte Rechtschreibung….wird es hier nicht geben…Sorry 🙂 …..könnte auch mal passieren das mir Wörter wie Scheiße rausflutschen….aber da klein M. noch nicht Lesen kann is mir das egal 🙂

Ich denke viel wird wohl auch bestimmt werden von dem Heilungsweg….kommt ja noch eine Menge auf ihn/uns zu…..er wird ja viel Therapie brauchen…..Wir hoffen auf eine Tages Reha….das wäre natürlich schön….Er ist schon so lange von zu Hause weg 😦 ich denke sicher noch 2 Wochen Krankenhaus….dann sind es schon gute 2 Monate….Wow wie viel Zeit schon vergangen ist Wahnsinn……

Ach…ich hatte doch mal von dem Pfleger geschrieben ….hier Christian Rach in Jünger….den ich nicht so gut fand…..Mein Mann findet den voll Nett…..vielleicht kann der einfach nur nicht so gut mit Angehörigen…keine Ahnung wie viel die normal mit Angehörigen zu tun haben als Pfleger auf der Intensiv….aber egal ich nehme das „fiese“ was ich schrieb zurück und Entschuldige mich hier mit…..denn wichtig ist ausschliesslich das er nett zu den Patienten ist!…..und das scheint er ja zu sein denn mein Mann ist nicht unbedingt das was man „Kompliment Verteiler“ nennen würde 😉

So meine Lieben ich mach mich dann mal an die Ätzenden Hausarbeiten und später kommt noch S. mit klein M. ich freue mich wie blöd hab Sie ja nun auch ne gute Woche nicht gesehen wegen dem blöden Corona verdacht und Quarantäne….aber 3 Negative Tests beim Testzentrum und eine Woche Oma Entzug ist dann auch gut jetzt!…..wegen ihrem Schnupfen werd ich Sie halt nicht abgknutschen *FOLTER*….ich schaff das!…..vielleicht binde ich mir besser die Hände fest?…..hrm….

❤ Grüße an alle die Mich / Uns durch diese Schwere Zeit begleiten und 3 Extra ❤ ❤ ❤

  • Gnubbels (aka Sandra)

42 Gedanken zu „Gute Nachrichten….

  1. Das freut mich sehr für dich und euch. Jetzt wünsche ich dir Freude am Genesungsprozess, Geduld für die ganzen Schritte, die folgen. Kraft, den Weg weiterzugehen und die Hoffnung, dass der Lebenswillen deines Mannes trägt. Und selbstverständlich – Tiefen dürfen sein und klagen auch.
    Und es ist fein, wenn du jetzt im Blog auch noch andere Dinge schreiben kannst, das heißt ja auch, dass ihr euch aus der schweren Phase rausarbeitet.
    Alles Liebe
    Judith

    Gefällt 1 Person

  2. Oh was für gute Nachrichten.
    Ich freue mich für euch und mach langsam.
    Die Wäsche und der Staub laufen nicht weg, hihi.
    Haben die Ärzte inzwischen raus gefunden wieso
    dein Mann so schwer erkrankt ist?
    Ich drücke natürlich fest weiter die Daumen,
    auch für eine Tages Reha dann.
    Das wäre super!
    Liebe Grüße Brigitte

    Gefällt 2 Personen

    1. Nein man hat bis Heute nicht die geringste Ahnung warum…natürlich freuen wir uns das es ihm immer besser geht aber auf der anderen Seite hat man natürlich auch Angst vor einem erneuten Ausbruch und ob er das noch einmal schaffen würde….aber erstmal versuchen Wir positiv zu denken ❤

      Gefällt 2 Personen

  3. Das sind wirklich gute Nachrichten! 🌹Auch ich freue mich sehr mit euch! Es gibt eben doch Wunder! So schön, dann möge es – in jeder Hinsicht – nun Schritt für Schritt wieder aufwärts gehen! Ich lese ja noch nicht all zu lange hier auf deiner Seite doch eines war gleich spürbar… Ihr habt Beide echt gekämpft! Möget ihr eure tiefe, vertrauensvolle Zuversicht und die euch verbindende Liebe auch weiterhin stets bei euch wissen!
    Alles LIEBE,
    Elke

    Gefällt 1 Person

  4. Ich freue mich über diese wirklich wundervollen Nachrichten! Von der Intensivstation geht es in einigen Tagen auf die “ normale Station“ und wahrscheinlich dann zur Reha, vielleicht gibt es davor auch ein paar Tage zu Hause. Ich drücke weiterhin die Daumen und freue mich über Updates. Liebe Grüße Sabine🐞🍀🐞

    Gefällt 1 Person

  5. Super Nachrichten….. Dein Mann bricht ja noch sämtliche Rekorde. 🤩 Und wie schön, dass Du wieder über andere Sachen schreiben kannst. 👍 Das war genug Aufregung für dieses Jahr. Liebe Grüße, B.

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo Gnubbels
    Ich freue mich riesig ,dass es deinem Mann besser geht und wünsche ihm gute und schnelle Besserung.
    Dir wünsche ich viel Kraft, um ihn zu stützen, wobei ich denke dass eure Liebe euch tragen wird. Alles Liebe für euch und eure Familie.
    Katarina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s