Tag 15…

klein M. auf ihrem OpaThron

Hey Schatz , heute Morgen hatte ich echt Schwierigkeiten auf zu stehen….im nachhinein betrachtet war das echt Schwerstarbeit und wäre der Hund nicht dann würde ich eventuell immer noch im Bett liegen…..der stille nicht Freund Schwarzes Loch hatte heute leichtes Spiel mit mir…..ich bin so unfassbar Müde die ganze Zeit….Müde anderen zu erzählen wie es dir geht….Müde zu Putzen….Müde zu Essen und Trinken….Müde den Hund zu versorgen….Müde Baby zu sitten…..Müde ein Leben ohne Dich zu führen….aber ich tu das alles und ich habe auch nicht vor auf zu geben….

Ich bin dann also gegen 9 Uhr aus dem Bett gekrochen und habe wie jeden Morgen Tee und Kaffee vorbereitet und meine Banane gegessen….dem Hund Futter gegeben und dann mit ihm raus gegangen….die Luft Morgens tut mir immer total gut und wenn ich draussen bin dann fühl ich mich auch wohl….keine Ahnung warum ich mich erst so unheimlich Anstrengen muss das Bett zu verlassen….danach habe ich den PC angemacht und ein wenig in Blogs gestöbert….ich habe mitlerweile einige gefunden die ich wirklich interessant finde zu Lesen…viele Blogs sind Fotos….die schaue ich mir auch ganz gerne an…manche haben richtig tolle Motive…..dabei warte ich dann das es 10:30 Uhr wird….aber die letzten Tage wurde das immer erst gegen 12/13 Uhr etwas….naja in meiner Position muss ich Füße still halten und warten….

Gegen 11 Uhr fragte S. an ob ich auch Heute klein M. nehmen kann….A. war gerade noch mit ihr zum Arzt unterwegs und würde sie dann bei mir vorbei bringen…er hat soviel Arbeit etc….naja hab ich natürlich Ja gesagt…Ich helfe ja gerne und klein M. ist unser Sonnenschein ❤ ….ich hatte Sie dann ab 11 Uhr 30 und es lief eigentlich sehr gut nur am Nachmittag hatte sie ganz schreckliche Bauchkrämpfe ( ich vermute das zumindest ist ja sehr schwer bei so einem kleinen Kind zu sagen) ….das war echt fies fürs Oma Herz….sie hat ohne vorwarnung mitten im Spielen angefangen ganz doll zu weinen und auf dem Arm sich total Steif gemacht….war echt schlimm 😦 der Arzt meinte ja sie hat Magen-Darm ….so in richtung verstopfung…naja…keine ahnung ich fand das total schrecklich!….nach 10 Minuten wars vorbei und dann war sie wie immer mega gut gelaunt und am Tanzen als wäre garnichts gewesen…..Gruselig!….Morgen gibts nen Zäpfchen hoffe das hilft….Heute wäre besser gewesen aber wie Üblich hatte die Apotheke das nicht da -.- immer das gleiche……

So wirklich tolle Neuigkeiten aus dem KH gabs dann Heute auch mal wieder nicht……Du hast Fieber…..toll….Natürlich ,wie auch nicht anders zu erwarten , wissen die Ärzte nicht warum…..sie vermuten vielleicht von den ganzen Medikamenten die sind natürlich auch nicht gerade ohne….aber dieses „Vermuten“ macht mich dezent agro…liegst seit 2 Wochen im Koma und jetzt bekommst Du Fieber?…..unglaublich….kann es denn nicht bitte endlich mal Bergauf gehen?….ich mache mir die ganze Zeit sorgen um dich…..ich hab Angst das wir uns nicht wieder sehen….und dann noch diese Gruseligen ganzen Gedanken die in meinem Kopf rumschwirren….ich glaube das es Familienmitglieder von SchwarzesLoch sind….die hier und da Gedanken fallen lassen wie das Du mich vielleicht nicht mehr Erkennst….oder mich nicht mehr Liebst…oder unser Leben nicht mehr willst….das Ich dir nicht mehr reiche….

Morgen bekomme ich dann klein M. schon gegen 9Uhr….ich hoffe das geht gut und sie hat hier keine Krämpfe mehr ich gebe zu damit komm ich gerade überhaupt nicht klar….sobald irgendwem in meinem Umfeld etwas weh tut oder gehustet wird bekomme ich total den Panikanfall….ich merke wie mein Blutdruck steigt und mein Herz schneller schlägt….mega ätzend!….naja am späten Nachmittag kommt dann R. und wir fahren mit L. zum Möbelhaus nach einem Sofa gucken….ist ja lange überfällig und mitlerweile tut einem echt nach ner Std auf unserem Sofa sitzen der Pöter weh weil man die Springfeder spürt….das ist unangenehm!…..wenn wir eins finden das uns gefällt lassen wir es zurück stellen und R. entsorgt Freitag oder Samstag das alte und holt das neue ab….ich bin so dankbar für unsere Kinder Schatz…..sie helfen echt alle so viel ❤

Mir ist aufgefallen das uns beide jetzt einige begleiten hier und das freut mich total….die meisten Menschen interessiert das Schicksal anderer nicht….schon garnicht wenn es etwas schlimmes ist was man selber lieber weit von sich schiebt….aber gerade das jetzt was Du durch machst kann einfach jeden Treffen….man sieht sein Leben als so selbstverständlich an….keinen Gedanken…jedenfalls keinen ernstgemeinten Gedanken…verschwendet man daran das die Menschen in seinem Umfeld einfach verschwinden könnten…..ob nun alle die hier ihren Like da lassen auch wirklich Lesen was ich dir schreibe bezweifel ich allerdings….manche Likes kommen schon direkt nach Öffentlich machen und so schnell kann niemand lesen 😉 aber um die Likes geht es auch garnicht…..wenn nur ein Mensch hier wirklich mit interesse liest dann bedeutet das Emphatie und Mitgefühl gibt es da draussen…..und das macht mir Mut…..Mut weiter zu machen….Mut daran zu glauben das ich vielleicht nur ein ganz kleines Bischen Menschen mit deiner Geschichte dazu bewegen kann das Leben ein wenig mehr Kostbarer zu nehmen als bisher….seinem Partner noch öfter zu sagen das man Glücklich ist zusammen zu sein…. Achja und voll Unromantisch vor Augen zu führen das solltet ihr bis jetzt keine Patientenverfügung haben dann holt das Gestern nach!…….denn ohne ist richtig vor den Popöter wenn das Kind erstmal in den Brunnen gefallen ist…..!

So wird Zeit für mich ins Bad zu joggen denn L. macht mir Heute meinen Rücken….die Bandscheiben finden das sie nicht genug aufmerksamkeit bekomen haben die letzten 3 Wochen…zu recht 😦 naja und dabei gucken wir zusammen eine Folge Serie und dann versuch ich die Nacht schnell rum zu bekommen…..es vergeht keine Sekunde in der ich nicht an dich denke mein Schatz….bis Morgen dann!

Ich Liebe Dich ❤

24 Gedanken zu „Tag 15…

  1. Natürlich bis zum Schluss gelesen, ich hoffe und leide immer mit dir mit, aber mir fehlen die passenden Worte. Ich hoffe einfach nur, dass er wieder gesund wird und wieder an deiner Seite sein kann.
    Sei lieb gegrüßt
    die Hoffende

    Gefällt 1 Person

  2. Ich lese zwar erst seit gestern, aber ich lese mir jeden deiner Beiträge gründlich durch. Ich seh dich ja auch regelmäßig auf meinem Blog, also dachte ich mir, es ist nur fair, wenn ich dich auch regelmäßig besuche.
    Ich persönlich like nur wenn ich etwas auch gelesen habe. Aber ich kann nur für mich sprechen. Manchmal bekomme ich auf meinem Blog ganz schön schnelle likes bei ziemlich langen Sachen, aber was soll man machen.

    Und zu dir. Leb den Tag den du gerade erlebst, lass dich nicht vom gestern erdrücken und sorge dich nicht vor dem Morgen. Ansonsten fallen mir eher nur leblose Floskeln ein und das will nun wirklich niemand.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s