Was ein Tag……..

Wenn du Morgens aufstehst……das erste was du siehst….bei dem kurzen Blick aus dem Fenster……das hier ist :

……dann kannst Du nur gute Laune haben oder?…..ja aber nicht wenn Du ich bist!…..auch die schönsten Blumen (und die sind echt schön 😀 ) konnten meine Laune Gestern so garnicht anheben…..wusste ich ja das der Termin bei der Rheumatologischen Praxis Heute anstand…..ich habe es schon vor Corona gehasst zum Arzt zu mĂŒssen….aber seit Corona ist es noch schlimmer…..kann auch nicht genau sagen was ich am schlimmsten finde….die Maske unter der man sich schön selbst ansabbert beim Atmen oder die ganzen PanikerfĂŒllten „mit Patienten“ die dich angucken als wenn du ein laufender Virus bist der ihnen gleich in den Hals beißt …….

wie dem auch sei musste ich da nun Gestern aber hin……mein Hausarzt ist wohl schon etwas verzweifelt weil er einfach nicht meinen andauernden Schmerz auf den Grund kommt…..nach dem ich ja nun im Dezember im MRT war und er mein Blut untersucht hat wurde „lediglich“ festgestellt das ich „Verschleiß“ habe (Gott wie ich dieses Wort Hasse) , einen Bandscheibenvorfall und einen leicht erhöhten EntzĂŒndungswert…..das erklĂ€rt aber leider nicht diesen seit Monaten ausnahmslos immer prĂ€senten Schmerz an verschiedenen Stellen……lĂ€stige Geschichte kann ich euch sagen…..nun vermutet er also Rheuma…..okay….ab zum Spezialisten!…..aber soooo einfach ist das natĂŒrlich nicht…..bei Rheumatologen macht man nicht einfach so einen Termin das lĂ€uft ĂŒber Antrag vom Hausarzt…..hat er dann auch gestellt und direkt am nĂ€chsten Tag die Absage bekommen……man hĂ€tte nicht genug KapazitĂ€ten….ich wĂŒrde das eher CoronaSchisswirnehmenkeinePatientenmehrauf nennen aber gut was weiss ich schon ich bin ja nur die mit den dauernden Schmerzen dafĂŒr hab ich genug KapazitĂ€ten……..gut also Plan B….man bekommt eine VermittlungsNummer da ruft man an und gibt eine“fallNummer“ an….dann suchen die dir einen Termin bei irgendeinem passenden Arzt….du hast weder einfluss auf den Arzt noch auf den Ort….klingt scheisse? ….jup!…..in unserem fall jetzt ist es eine Rheumatologie Praxis geworden zu der man nur etwas ĂŒber 1 Std fahrtzeit mit dem Auto benötigt….zum GlĂŒck hat ja auch jeder ein Auto und wenn nicht dann lebt man halt weiter mit Schmerzen was solls 👍

Nun waren wir also unterwegs zu der besagten Praxis….meine Laune war….sagen wir mal nicht soooooo die beste……wer meinen Blog schon von Anfang an begleitet erinnert sich vielleicht daran das ich ein klitzekleines Panikattacken problem habe……was ich aber bei Ärtzten immer recht gut im Griff habe da der Gnubbels Gatte mich stets begleitet…..Tja aber dank Corona (bitch) ist es bei dem Rheumadingens verboten das eine Begleitperson mit kommt…..(der FahrerDepp kann gefĂ€lligst im Auto warten Stundenlang)…..alleine diese Tatsache hat mich schon total gestresst und dazu kam dann noch die Maske unter der es echt ganz schön Warm wird….(klar wenn der warme Atem sich mit Speichel mischt und dann an deiner Haut kleben bleibt)….aber als wenn das alles nicht schon schlimm genug gewesen wĂ€re…..musste das Gnubbi 15 Minuten vor Praxisankunft (laut Navi) auf Toilette….ist mir vielleicht der Stress etwas auf den Magen geschlagen….ihr versteht schon!…..diese art von „ich muss mal!“ die keinen langen Aufschub ertragen kann….keine ahnung wie ich es schaffte….war aufjedenfall nicht schön….aber als wir endlich da waren stĂŒrmte ich aus dem Auto…..beim „gehen“ fix den Sabberschutz auf….. (hab ĂŒbrigens einen rosanen mit Möpsen(den Hunden!) drauf…sweet!)….im Slalom durch die ganzen vor der TĂŒr stehenden Rentner vorbei…..rein in die Praxis zum Anmeldetresen : Hallo hab einen Termin hier meine VersichertenKarte wo ist die Toilette?!??! ……jetzt so im nachhinein ĂŒberlegt vielleicht kein so super erster Eindruck đŸ€” ………bleibt nur zu hoffen das nach mir eine weile keiner den Toilettenraum betreten musste 😁 ………

Wieder zurĂŒck bei der Anmeldung wurden mir 3 Zettel mit dem Hinweis das einer davon 2 Seiten hĂ€tte (was wĂ€re ich nur ohne solche klugen Hinweise) in die Hand gedrĂŒckt zum AusfĂŒllen….die Fragen die ich da beantworten musste stellte mir dann spĂ€ter die Ärztin 1zu1 auch noch mal….entweder war das also ein Alzheimer Test oder eine ABM beim Arzt damit man sich nicht langweilt und auf dumme Ideen kommt wie sich beschweren das man troz Termin mit einer MundNaseSabberauffang Maske ewig warten muss…..

Da ich wie ihr ja alle wisst in mir Ruhe und an meiner Freundlichen Seite Arbeite habe ich brav alles gemacht was von mir verlangt wurde….alle Fragen der Ärtzin beantwortet….. alle ihrer Aufforderungen zu komischen Übungen nachgekommen ohne zu murren (sie wird schon wissen was sie tut)….zum Abschluss warf sie einen Blick in meinen MRT Bericht vom Dezember und auch auf das Blutergebnis vom Hausarzt….murmelte was von „naja minimal erhöhter EntzĂŒndungswert ist nichts auffĂ€lliges“….dann schaute sie mich an und sĂ€uselte freundlich : “ also Sie haben ja Massig Verschleiß… (oky die mag ich nicht mehr die Kuh!)im RĂŒcken ich glaube eher nicht das es etwas Rheumatisches ist aber zur Sicherheit machen wir jetzt ein Großes Blutbild und Röntgen FĂŒĂŸe und HĂ€nde ca in 2 Wochen gibt es dann die Ergebnisse oder wir Rufen an falls wir was finden“….wĂ€rend sie das Sagte war sie bereits zur TĂŒr gegangen um mich dann direkt zum Labor zu Schicken wo bereits eine Helferin wartete um Blut ab zu nehmen……

…..vor Blutabnahmen habe ich nie Angst ich hab sehr gute Venen und nie Probleme…als ich den Raum betrat sah ich 9 Röhrchen auf dem Tisch liegen…..die aber natĂŒrlich unmöglich alle fĂŒr mich sein konnten das ja bissl was viel schliesslich brauch ich selbst auch noch etwas von meinem Blut IM Körper…..aber bevor ich fragen konnte wurde mir schon wieder ein Zettel unter die Nase geschoben zum Unterschreiben…..was ganz neues fĂŒr mich….Erlaubniss erteilen das die mein Blut nehmen dĂŒrfen….die Arzthelferin wirkte etwas verkrampft als sie mir erklĂ€rte das der eine Test wohl eine genetische Untersuchung ist und dafĂŒr mĂŒsste man halt Unterschreiben…..um die Stimmung etwas zu lockern Streute ich eine kleine VerschwöhrungsTheorie Spitze : “ na ihr wollt mich sicher Clonen und dafĂŒr braucht ihr mein Genmaterial „……ich hab keine Ahnung ob das kleine SpĂ€ĂŸchen Schuld war aber die war nicht in der Lage meine Vene zu finden und noch viel schlimmer was zu treffen!……mein Arm sieht jetzt aus wie ein Christbaum 😡 …..zum GlĂŒck kam eine weitere Arzthelferin um mich (oder die Spassbefreite andere) zu Retten und zapfte ohne weitere Schwierigkeiten 9 Röhrchen Blut ab….

Beim Röntgen gab es zum GlĂŒck keine weiteren ZwischenfĂ€lle aber ich hab auch nichts mehr gesagt…..vielleicht aus Angst was passiert wenn ich noch mal versuche die Stimmung zu lockern oder aber aus Angst was passiert wenn ich weiter unnötig meinen Heißen Atem in mein Gesicht blase beim Reden und dann bewustlos vom Röntgen Tisch falle……

Ich war dann wirklich sehr sehr froh wieder an die Frische Luft zu kommen und den Feuchten Warmen Lappen aus dem Gesicht zu entfernen….und entgegen meinen BefĂŒrchtungen der Gnubbels Gatte hĂ€tte sich derweil abgesetzt weil meine Laune unertrĂ€glich war sah ich ihn im Auto sitzend vor der Praxis auf mich wartend…..der gute ❀ ❀

So sind wir dann die Std irgendwas wieder zurĂŒck gefahren noch kurz bei dem sehr sehr bald nicht mehr dickbĂ€uchigen Tochterkind vorbei um das Pupi ein zu sammeln und um bei der Gelegenheit noch den einen oder anderen HaferflockenSchokostĂŒckchen Keks zu schnorren (Bauchreib)

Zuhause haben wir dann Mittag gegessen wobei es schon 16 Uhr war also eher Abendbrot …..naja und dann wollte ich mich nur gaaaaanz kurz ins Bett legen so Chill mĂ€ssig……da war es plötzlich 19 Uhr đŸ˜± ….keine Ahnung wie das passieren konnte…..aber so ist das wohl wenn man Alt wird 😉 ……

…..Heute ist ein neuer Tag….ich bin aufgestanden und habe aus dem Fenster geschaut…….

…..und gute Laune …..auch wenn der Anruf beim Hausarzt ergeben hat das ich erst in 4 Wochen die Ergebnisse bekomme und besprechen kann wie es weiter geht da der gute erstmal Urlaub macht 🙄 …..egal…..Heute planen wir eine kleine Fahradtour …und vielleicht kann ich meine Leser dann Morgen schon mit einem ausfĂŒhrlichen Bericht incl. Bildern davon erzĂ€hlen 😁

❀ Gnubbels und bitte bleibt alle Gesund!

12 Gedanken zu „Was ein Tag……..

  1. Liebe Gnubbels
    Danke, danke, danke!!!
    Ich habe herzlich gelacht, als ich Ihren Artikel las. Tja, das Alter! Es macht auch mir zu schaffen, mit Schmerzen die kommen und gehen, wohl eher kommen. 😒 Der Verschleiß scheint auch bei mir enorm zu sein. Also werde ich ab jetzt an Sie denken und dabei lachen. Eine Leidens Schwester mit wunderbarem Humor! Danke nochmal. ❀
    Mit sehr herzlichen GrĂŒssen aus dem SĂŒden
    Ihre Mme Ruth đŸ„°

    GefÀllt 1 Person

  2. Hallo Gnubbels, ich habe auch rheumatische Beschwerden, sie wurden sehr viel mehr in den Wechseljahren. Mir hat zumindest bis jetzt das Umstellung meiner ErnĂ€hrung geholfen. Vielleicht eine Idee, wenn Du mit den Ärzten nicht weiter kommst. Liebe GrĂŒĂŸe, Barbara
    PS: Ich mag Deinen Humor 😉

    GefÀllt 1 Person

    1. Ich bin durch Zufall drauf gestoßen. Man kann selbst eine EliminierungsdiĂ€t machen und sehen, wie man sich fĂŒhlt.
      Ich konnte bis vor kurzem meine Arme nur unter Schmerzen heben und hatte noch andere Wehwehchen.
      FĂŒr mich funktioniert kein bis wenig 😉Gluten und wenige Milchprodukte und Fleisch und viel GemĂŒse. Seitdem habe ich tatsĂ€chlich kaum mehr Beschwerden. Kann bspw. Arme problemlos heben, drehen.
      Eigentlich war meine ursprĂŒngliche Intention (bei beginnenden Wechseljahren) abzunehmen. Ich werde mich wohl von jetzt an immer so ernĂ€hren, nehm nicht mehr zu und hab keine Schmerzen. Ob es so bleibt, weiß ich nicht. (weder bei Schmerzen noch Gewicht đŸ€Ł)Ich mache es erst ein halbes Jahr, aber solange ich um Medikamente herumkomme, reicht mir das.
      Falls Du mehr wissen magst, frag mich jederzeit.
      Liebe GrĂŒĂŸe, Barbara

      GefÀllt 1 Person

      1. Ähm…. das mit den Armen muss mein Unterbewusstsein ja klasse finden, dass ich es gleich zweimal schreibe.🙄🙄🙄🙄

        GefÀllt 1 Person

      2. Ich mag immer mehr wissen bin ja ein sehr Neugieriger Mensch und probiere gerne aus ganz besonders was ErnÀhrung betrifft. Wenig bis kein Gluten ist schonmal kein Problem da ich das nicht vertrage ;.D
        Auf jeden fall freut es mich SEHR das du keine Schmerzen mehr hast!…ich wollte dir ĂŒbrigens folgen aber dein Blog ist ja garnicht öffentlich schade….dann frag ich halt ĂŒber meinen wenn ich etwas wissen möchte 😉
        Liebe GrĂŒĂŸe ❀

        GefÀllt 1 Person

      3. Klick meinen Gravatar an, dann Klick auf Anfrage oder so Àhnlich, und ich lass dich rein oder gib mir deine email Adresse und ich schicke dir eine Einladung. Beides funktioniert.

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s