Oh Du Gruselige Blog“Welt“…..

Heute Morgen hab ich mich mit einem Kaffee bewaffnet an den PC gesetzt und wollte mal wieder eine Runde durch die „BlogWelt“ drehen……dank meiner Grippe ist auch das lesen meiner Abonnierten Websites etwas zu kurz geraten und da ich keine Freundin von „Liken“ ohne Lesen bin musste ich doch so einiges „nachlesen“……Zum Glück folge ich nun nicht gerade sehr vielen Blogs und nach dem ich mich auf den neusten Stand gebracht hatte war noch Kaffee über…..Oh Nein und jetzt!??!……..Mir viel ein das ich auf dem einen oder anderen Blog den ich folge gesehen hatte das es dort „ich lese hier“ Listen gibt……und Hey wer so Interessante nette Dinge Schreibt der kann auch nur bei genau solchen Menschen lesen…..schon krass wie dumm ich manchmal bin oder? 😆

Ich bin da auf einen Blog gekommen den ich nicht wirklich verstanden habe…..klar man muss ja auch nicht immer alles verstehen……naja auf diesem Blog jedenfalls legt die „Dame“ sehr viel Wert darauf den Lesern (die ihr eigentlich egal sind wie sie immer wieder gerne betont) mit zu teilen das sie total cool ist…..das man sich besser nicht mit ihr anlegen sollte…….das sie es total wichtig findet Kritik zu bekommen (auf die sie allerdings scheisst)……überhaupt ist es ihr absolut egal was andere über sie denken oder das einige sie von ihrere FollowListe entfernt hätten (ich wusste bis vorhin nicht mal das sowas geht )…….schließlich hätte sie auch gerade erst welche von denen die ihr Folgen gestrichen……ich versuche das mal zu erklären : Also…..jemand folgt meinem Blog…..ich möchte das aber nicht also mach ich sein/ihr/es/jemandhalt folgen rückgängig….also die Person folgt meinem Blog dann nicht mehr kann aber natürlich trozdem weiter lesen is ja Öffentlich……….aber man gut das Ihr es ja egal ist wer bei ihr liest 🙄 ….so egal das sie sich die Mühe macht einzelne Follower zu entfolgen…(das klingt fast noch beschissener als es ist) …….

Ganz schlimm für Sie sind auch die „Fake Accounts“….hm ja…warum? keine Ahnung….wenn jemand sich die Mühe macht mit 2 oder 3 oder 4 verschiendenen Accounts meinen Blog zu lesen…..Bitte schön?…..es gibt sogar „Warnungen“ vor den bösen „Fakes“….die einen nur Verarschen……????….also Sie betont auch mehrfach das sie alles Anonym hält…..wie kann man denn dann von jemanden „verarscht“ werden?……versteh ich einfach nicht?…..Wenn ich nicht möchte das jemand liest was ich schreibe….warum schreibe ich es dann Öffentlich im Internet?….wenn mir nicht gefällt was jemand Kommentiert…..warum lass ich es dann zu?…….und wenn ich im „Echten Leben“ …..(was ist denn das Bloggen?….unechtes Leben weil mir langweilig ist?)….so mega beliebt bin und ich Täglich mehrere Huldigungs Emails erhalte wie toll ich doch bin, warum Poste ich das dann?….Reale echte beliebte Menschen müssen nicht Zeigen das Sie beliebt sind….sie sind es halt ganz einfach 😉

Oh und dann hab ich auf diesem Blog noch etwas erfahren……wenn man eine menge Likes bekommt aber keine Kommentare….keinen Gedankenaustausch!….bedeutet das……der Beitrag bzw der Blog bzw der Schreiber/in ist schlichtweg scheisse!……Tja…..die Erkenntniss das ich Scheiße bin hat mich zum Glück schon vor Jahren erreicht von daher trifft mich das jetzt nicht so hart aber manch anderer wird sich nach Ihren deutlichen Worten jetzt sicher in den Schlaf weinen……

…..ich kann das so übrigens nicht unterstreichen….ich folge ein paar Blogs in denen ich echt total gerne lese……aber ich Kommentiere sehr selten….liken tue ich was ich gelesen habe und mag…..folgen tue ich nur Blogs die mir wirklich sehr gut gefallen…..es ist unrelevant ob die mir auch Folgen…..nur weil ich gut finde was jemand schreibt heisst es noch lange nicht das es umgekehrt genau so ist oder?…..muss es auch nicht!

Ich mach das mit dem Blog ja noch nicht so lange und ich habe schon bemerkt das es echt krass viel verschiedene Blog Richtungen gibt…..Tagebücher…..Rezepte….Gesundheit….Krankheiten jeglicher Art…..etc….was auch irgendwie total cool ist……aber manche auch echt Gruselig und verstörend…..(Meiner vielleicht für einige auch will ich garnicht bestreiten 😆 ) ….vorallem wenn ich lese wie wichtig manche diese ganze „Internet Blog“ Geschichte nehmen……wer was schreibt…..wer wem Folgt und wer wem nicht……wer wie oft auf dem Blog war…..wer ein „Fake“(?) ist und wer nicht…..wie viele Likes man hat…..wie viele Kommentare………da gibt es echt richtige „Beitrags Battles“….wo die sich gegenseitig….natürlich ohne Namen zu nennen….“Dissen“…..Wo der eine dem anderen „Fake“ unterstellt….oder die Beiträge als Langweilig und „Geschwalle“ bezeichnet…..

Klaro freue auch ich mich wenn mir jemand einen Komentar da lässt….von einigen sehr sogar!!! ❤ …….und/oder meinen Beitrag liked……Schreiben allerdings tue ich nicht dafür sondern immer noch für mich (und ein wenig für meinen Herr Gnubbels der mein geschreibsel liebt warum auch immer)……….und wenn ich dann über solche Blogs „stolper“ wie Heute frage ich mich hier in der „Blog Welt“ genau das gleiche wie im „Realen Leben“…..warum kann man nicht Leben und Leben lassen?…..warum gibt es eigentlich überall so verstördende Gruselige „Menschen“?……oder bin vielleicht doch ICH die mit dem „Problem“?…….(also das ich ein bis 100 Probleme hab weiss ich selber…..ihr wisst schon wie ich das meine 😉 ) ……glauben ernsthaft hier welche das sie echte Soziale Kontakte knüpfen können durch das Bloggen?….oder noch schlimmer……kann es sein das manche wirklich Freunde suchen ?…..ich hab sogar schon Wörter wie : „Blog Familie“ gelesen….aber das ist doch ganz sicher nur so dahin geschrieben und nicht ernst gemeint …..oder?………..das würde auch bedeuten das die oben beschriebene „Dame“ mit ihrem Geläster über 2 andere Blogger diese auch wirklich persönlich treffen würde….diese Personen vielleicht sogar ernsthaft Traurig zuhause sitzen und sich über die boshaften Worte gedanken machen…….dazu kann ich nur noch einmal sagen…. : GRUSELIG

So…Kaffee hab ich natürlich schon lange keinen mehr……..ich hoffe einfach mal das mir solche „Dramen“ erspaart bleiben und das solche Schnepfen mir von der Pelle bleiben…..hoffe die hat jetzt nicht irgendwie eine Spur die zu mir führt oder so….keine Ahnung zu was solche „Blog Muddis“ fähig sind wenn man sich ihren Zorn zugezogen hat 😉 ….gebe zu büschen Angst macht die mir ja mit ihrem “ * frech guck* <—– schreib stil…..

Ich geh dann mal meine Follower überprüfen ob auch noch alle da sind! und wehe ihr Kommentiert nicht …..ich brauche dringend Gedankenaustausch……Bitte lasst mich nicht hängen! 😎

❤ für meine Froinde……..Eure Gnubbi 😀

21 Gedanken zu „Oh Du Gruselige Blog“Welt“…..

  1. 🤣🤣🤣 Sehr gut geschrieben!!
    Ich stoße manchmal auch auf Blogs wo ich mich frage, was will mir die- oder derjenige eigentlich mitteilen…

    Genauso frage ich mich aber bei einigen, die eine „hier lese ich gerne“-Rubrik haben, wo es die Hälfte der Blogs gar nicht mehr gibt, wie kannst Du etwas gerne lesen, was gar nicht mehr da ist?

    Hab noch einen schönen Sonntagabend!
    LG Mrs. Squirrel

    Gefällt 2 Personen

  2. Natürlich lasse ich dir auch gerne einen Kommentar da 🙂 Ich kann nur so viel dazu sagen, lass dich von anderen nicht beirren, mach weiter dein Ding! Kommentieren darf doch nicht zur Pflicht werden. Ich erwarte das auch von niemanden, freue mich aber umso mehr, wenn es doch jemand tut. Aber ich schätze auch jedes Like 🙂
    LG Kerstin

    Gefällt 3 Personen

  3. Toller Beitrag! Danke 😉 Ich bin hier noch relativ neu und schaue mich daher viel um. Es ist schon erstaunlich, welche Unterschiede es hier gibt. Naja zu einen Rundum-Schlag auszuholen, verstehe ich überhaupt nicht, scheint aber auf Instagram z. B Erfolg zu bringen oder Fallowerzahlen zumindestens nicht zu reduzieren.. So frei nach dem Motto :“Ach wie gut das niemand weiß, auf wen und was ich schei…“
    Verkehrte Welt manchmal…

    Gefällt 1 Person

  4. Lustiger Eintrag! So komische Autoren hab ich ja noch nie gelesen, jetzt würde mich natürlich der Blog dazu interessieren, aber das geht ja nicht. Bei mir waren auch schon tote Links in der Blogroll, weil wir alle von einer Community gemeinsam hierher gezogen sind und ich erstmal alle aufgenommen hab in die Blogroll. Inzwischen hab ich aber die toten Links gelöscht.

    Gefällt 1 Person

  5. Was ist dir mein Schweigen wert ?
    Aber jetzt mal ehrlich, mir geht es da wie dir. Ich schreibe über was mich bewegt und freue mich über Likes und Kommentare – wenn keine kommen ist es auch o.k.
    Es gibt mich wirklich und ich like auch nur das, was mir wirklich gefällt. Kommentare gebe ich ab wenn ich meinen Senf dazu geben will, aber auch nur wenn es Die Zeit zulässt.
    Was einige Andere da für einen Hype machen ist mir wurscht 😉

    Gefällt 1 Person

  6. Ich schreibe jetzt seit 2 1/2 Jahren und bin immer noch nicht ganz dahinter gekommen wie das alles so funktioniert. Öfters wollte ich schon einmal aufhören, aber immer wieder habe ich weiter gemacht. Es doch eine
    nette Tagesabwechslung auch zu lesen was andere so machen. Und da muss man doch nicht so bissig oder frustriert antworten, die Welt ist doch beschissen genug. Es freut sich doch jeder, wenn er Likes bekommt oder einen Kommentar. Man ist ja auch nicht immer in der Stimmung um zu antworten, oder es fehlt an Zeit ? Deshalb seit nett zueinander, die Welt wird gleich viel schöner. Herzliche Grüsse🥰

    Gefällt 2 Personen

  7. ich hab herzhaft lachen müssen bei Deinem Beitrag…ich schaue ja auch mal auf andere Blogs und bin auch schon öfter zurück gezuckt….oft vor der Wortwahl, oder auch dem „Schreib-Ton“….auf einer alten Blog-Plattform bin ich mal auf einem Blog gelandet der seine sexuellen Phantasien in kleine Geschichten geschrieben hat…sehr skuril.
    Also ich schreibe auch für mich – und freue mich natürlich wenn es anderen gefällt…

    Liken

  8. Heute bin ich auch endlich einmal dazu gekommen, zu schauen, wer so alles meinen kleinen Blog abonniert hat und/oder einzelne Beiträge „liked“ 😄

    Ich sehe auch nicht wirklich ein, alles und jeden zu „liken“. …und nur Sternchen (oder Herzchen) zu verteilen, um der Sternchen (Herzchen) wegen, finde ich auch total albern. Ganz abgesehen davon, dass es mir herrlich wurscht ist, wie viele Leute meine Blog-Beiträge abonnieren, liken, lesen. Klar, ich freue mich über jede*n einzelne* Leser*in und erst recht über Kommentare. Aber warum sollte das an meinem Selbstwertgefühl nagen, wenn sich mal niemand für mein Geschreibsel interessiert? Es gibt aber wohl doch einige Leute da draußen, die sich darüber definieren. Naja, muss jeder selbst wissen…

    Außerdem: Ralph Ruthe! Ich liebe seine Cartoons 🤩

    Liebe Grüße und vielen Dank fürs Lesen
    Stefan

    Gefällt 1 Person

  9. Hab mich beim lesen köstlich amüsiert, zumal ich so ein Exemplar wie diese beschriebene „Dame“ auch schon in männlicher Form kennen lernte und nach mal kleiner Anmerkung dazu in hohem Bogen aus dessen Blog flog. 😄
    Mir selbst ist es nicht wichtig wie viele Follower sich mit der Zeit bei mir dranhängen, weil es ja eh meist nur um gesehen zu werden angeklickt wird. Wichtig sind mir diejenigen, die tatsächlich Interesse an dem was ich blogge haben und im Netz ist doch eh alles ein Kann, aber nichts ein Muss, denke ich.
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Hanne danke für deinen Kommentar 🙂 ich sehe es genau so wie du ….gerade im moment wo ich leider nicht so die Zeit habe zum Bloggen wird sich für mich Zeigen welche leser noch am Start sind wenn ich wieder etwas Poste.
      Aus einem Blog zu fliegen der eh Öffentlich ist, ist sowas von lachhaft….aber einige Traurige Menschen sind leider nun einmal genau das 😉
      ❤ lichst das Gnubbs

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s