Freundschaften

„Freundschaft“ ….sieht glaube ich jeder anders…

Ich gehöre nun nicht gerade zu den Menschen die gerne Täglich 1000 Facebook Postings machen (auch wenn ich eindeutig das Rentnerbook, wie es liebevoll von unter 30Jährigen genannt wird, alter erreicht habe) mit super mega interessanten Themen wie zb. : „Guten Morgen„…..“Mein erster Kaffee„….“Mein Frühstück„…“ich höre gerade beim Wohnungsputzen Helene Fischer„….“ich fahre jetzt zum Arztbitte fragt mich was ich habe!„…..“ich sitze jetzt beim Arzt„……“ich komm warscheinlich durch„…..“liege auf dem Sofa„…..etc etc etc

nicht zu vergessen natürlich die 10000 Millionen „Sprüche und Zitate“ Bilder dicht gefolgt von meist mega unlustigen „Witzen“ oder zweideutigen „Sprüche Bilder Witzchen“ von Notständlern….

Aber ich schweife gerade ab! …wie ich nunmal bin….Ich wollte eigentlich von dieser einen Person erzählen…wir nennen sie einfach mal T.

T. kenne ich schon einige Jahre aber da sie in eine andere Stadt gezogen ist beschränkte sich der Kontakt halt auf das oben kurz (hust) erwähnte FB. Eigentlich würde ich sagen hatten wir Jahrelang garkeinen Kontakt was sich aber schlagartig änderte nachdem ihr Typ sie sitzen lassen hat.

Mir viel auf das sie auf FB immer so wehleidige Emo Postings verfasste immer im wechsel zu „Männer sind schweine“ Postings…..eigentlich hätte ich es besser wissen müssen aber ich blöde Nuss hab sie angeschrieben und gefragt was denn los sei …..und nach dem sie mir quasi ihr Herz ausgeschüttet hatte entwickelte sich plötzlich ein Täglicher Kontakt über FB und WhatsApp….Es wurde über „die Neue“ hergezogen….über die äusserst schlechten Vaterqualitäten was die gemeinsamen Kinder betrifft….dann über die Trennung von der „neuen“ gelacht…..über die „neue Neue“ gelästert……usw usw….ständig gab es Bilder von den Kindern…..T. brauchte auch viel Trost und zuspruch weil sie sich so minderwertig vor kam….einsam in einer ihr eigentlich fremden Stadt….keine Freunde vor Ort…..viele Kilometer von ihrer Familie entfernt….

Hach…die arme hatte es schon nicht leicht! total unverstanden von ihren Eltern und ihren Freunden in der Heimat….alle sagten immer nur „ich hab es dir ja schon vor Jahren gesagt der typ ist ein Schwein„….gut das T. Gnubbels hatte!….ihren Seelischen Mülleimer!…..Zack einfach alles rein da…das ganze geseiere…das gejammer…die Tonnen von Selbstmitleid. Da fühlt man sich direkt leichter …fast wie nach einer schönen Sitzung auf dem WC…das fragt man ja schliesslich auch hinterher nicht wie es ihm geht nach all der Scheisse die man grade abgelassen hat….:-)

Eine ganze Weile ging das so und wärend klein Gnübbi dachte das sich so etwas zartes wie „Freundschaft“ entwickelte lernte T. einen Mann kennen……Erstmal natürlich nichts schlimmes im Gegenteil….Naivling Gnubbels freute sich für T. hat sie auch ermutigt vor dem ersten Treffen….noch 5 Minuten vor dem „ersten Treffen“ hatte T. Gnubbels eine Nachricht geschrieben das sie Angst hätte er könnte sie nicht mögen!…….Stunden Später kam dann die Nachricht sie hätten den Abend beendet mit Knutschen am Auto….How Interesting!! …….

Nunja von da an dauert es garnicht lange bis die Täglichen Nachrichten aufhörten….die bis zu 20 Täglichen FB Postings blieben allerdings waren es keine mehr an oder für Gnubbel…..Treffen die verabredet waren fielen aus wegen „hab soviel um die Ohren“ …was dann meist ein „Heute mit den Hunden seiner Schwester gekuschelt“ oder „waren spazieren“ bedeutet……FB sei dank erfährt man solch wichtigen Infos ja!

Oh dann kam doch noch eine WhatsApp nachricht…..T. beschwerte sich mal wieder über ihre Freunde ….wie unglaublich es doch wäre das die keine zeit für sie hätten wenn sie doch schon mal in der alten Heimat ist!…“Traurig wie unwichtig man manchen Menschen einfach ist“ hat sie geschrieben……ich lach mich kaputt…..

Ich frage mich an dieser Stelle mal wieder…..hab ich ne Macke oder einfach zu hohe ansprüche? ….ich denke einfach beides 😉

Über die Bedeutung „Freundschaft“ kann man glaube ich wirklich Bücher füllen…..da gibt es ja auch Menschen die denken wenn sie bei irgend einem „Promi“ auf FB oder Instagram etwas Kommentieren und dieser das mit einem „gefällt mir“ belohnt sie wären ganz dicke Buddies!….quasi BFFs!!!

Oder Menschen die „Seiten“ bei FB erstellen um dort ihr Essen zu zeigen oder was sie den ganzen lieben langen Tag so machen wenn der Partner Arbeiten ist und sowas wie sich um die Kinder kümmern , Putzen, Kochen , Einkaufen etc einfach zu langweilig ist….die dann glauben all die Menschen die ihrer Seite „folgen“ sind ihre Freunde….

7 Gedanken zu „Freundschaften

  1. Das ist zwar etwas am Thema vorbei, aber ich möchte es dennoch sagen. Die Aussage: „Alle Männer sind Schweine“, ist in etwa gleichbedeutend mit: „Alle Frauen sind Schlampen“. Das ist glaube ich vielen gar nicht bewusst. Nein, das ist kein Tadel. Menschen die am Boden liegen, muss man nicht treten. Die bestraffen sich eher selbst. Mir geht es um das Bewusstsein darüber. Denn wenn deine Partner immer wieder scheiße sind, egal ob Mann oder Frau, sollte man vielleicht darüber nachdenken, ob man sich selbst die falschen Personen aussucht. Klar kann jeder an den/die Falsche/n geraten. Aber wenn das ein Muster wird, liegt der Fehler vielleicht bei einem selbst. Auch wenn das eine sehr bittere Medizin ist. Es ist jeder selbst dafür verantwortlich seinen Partner oder seine Partnerin zu wählen. Ich glaube sowieso nicht dass man Menschen stumpf als gut oder schlecht kategorisieren könne. Man sollte sich eine wesentlich reifere Frage stellen. Nämlich: „Wer passt zu mir?“. Man muss sich selbst darüber bewusst werden, was man eigentlich will und noch viel wichtiger, was man braucht. Ein Mensch der mich enttäuscht, wäre vielleicht für jemand anders ein guter Partner gewesen, einfach weil diese Menschen zusammenpassen. Vor allem darf man nicht verlangen, dass der Andere einen gefälligst glücklich macht. Für sein Glück ist jeder selbst verantwortlich. Es ist unreif zu erwarten dass jemand alle Löcher in deinem Leben flickt. Statt dessen braucht man einen Partner der einem gut tut. Nicht nur jemanden der einen auf Händen trägt, solange man verliebt ist, bis das irgendwann wieder abflaut. Sondern von dem man das Gefühl hat verstanden zu werden. Sowieso ist es besser sich erst mal darauf zu besinnen, was man selbst zu geben hat. Man kann immer nur versuchen selbst ein guter Partner zu sein. Dann zieht man irgendwann auch den passenden Menschen an. Komme mit dir selbst klar, so wird es auch einfacher zu lieben. Ich rede mir schon wieder den Mund fusselig. Wollte ich aber loswerden. Wie gesagt, das ging an deine „Freundin“ nicht an dich. Auch wenn die es gar nicht lesen wird.

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für deine Worte die mal wieder genau das sagen was ich denke.
      Was meine „Freundin“ betrifft…es ist nicht das Problem das sie dies nicht lesen wird sondern das sie es nicht verstehen würde 😉
      Liebe Grüße aus dem Norden

      Gefällt 1 Person

  2. Ich bin mit der Bezeichnung „Freundschaft“ gaaanz vorsichtig. Für jemanden, den ich tatsächlich als Freund bezeichnen würde, ist es ein Ritterschlag, ein Orden, halt etwas ganz Besonderes. Momentan fällt gar niemand in diese Kategorie. Vielleicht sind meine Ansprüche zu hoch – das vermutest du von dir ja auch. Aber lieber so als anders und mit vielen Enttäuschungen.

    Gefällt 1 Person

  3. Das kenne ich sooo gut. Leute die alles was sie erleben im Stundentakt auf FB posten müssen. „Ich warte jetzt schon eine Stunde beim Arzt“ mit Foto des Wartezimmers…. Ja, was soll ich damit anfangen? Ich warte seit 10 Stunden auf den Paketboten, sol ich da auch jede Stunde ein Foto von mir in Warteposition zeigen? Von Männern verlassene Frauen mit Emobildern kann ich auch ein Lied singen. Bloß nicht nachfragen, denn dann schütten sie einem ihren Seelenmüll aus und wenn´s gut ist (der neue Partner) ist man eh abgeschrieben. Danke für den Beitrag, ich dachte immer, ich sei alleine mit meinen Gedanken dazu. 😉

    Gefällt 1 Person

  4. „Ich warte seit 10 Stunden auf den Paketboten, sol ich da auch jede Stunde ein Foto von mir in Warteposition zeigen?“ <—– 😆 ja bitte!!!….
    Du hast sooooo recht bloß nicht nachfragen!:…..man weiss es eigentlich besser….und manchmal tut an es dann doch und sie Strafe kommt 😦 …..Du bist absolut nicht alleine mit deinen Gedanken zu dem Thema die meisten trauen sich das nur nicht zu sagen weil man auch schnell mal als "Grinch" abgestempelt wird….gut das mir sowas egal ist 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s