Stress….

…mach ich mir ja irgendwie selber voll viel….eigentlich sollte ich tiefenentspannt durch die gegend laufen….tu ich aber nicht.

Jetzt wo ich angefangen habe an diesem Blog zu schreiben kreisen meine Gedanken um 1000 dinge die ich gerne „loswerden“ möchte….die einfach raus sollen….vielleicht auch mit der kleinen Hoffnung das dann endlich platz in meinem Kopf ist zum entspannen!

Nur den Anfang finden ist schwerer als ich gedacht hab…ja aber Hey ich wäre nicht ich wenn es einfach wäre 😦 Tja und anstatt schön gechillt mit einem leckeren Kaffee an meinem Blog zu sitzen, jetzt wo das allgemein hochgelobte Wochenende vor der Tür steht, hab ich mir natürlich Wochenend Programm aufgeladen….aber ein besonders schönes mit meiner Familie ❤

Ich beneide Menschen die immer entspannt sind ….früher hab ich mal ernsthaft geglaubt ich wäre auch so *naivModus*….Tagsüber geht das sogar noch…aber sobald mein Kopf das Kissen im Bett berührt….nix schlaf sondern Kopfkino!….fängt harmlos an mit „mhm was Koch ich morgen„…..und dann sind 2 std vergangen…ich schlafe immer noch nicht….aber dafür hab ich einen kompletten einkaufszettel im Kopf…..weiss was ich wohl den Kindern zu Weihnachten schenke…..ist klar welche Wäsche ich Morgen zuerst anstelle und was ich anziehe.

Ein blick auf die Uhr sagt mir: „ ha ha es ist schon 2 Uhr! du wirst den ganzen tag sowas von im Arsch sein!„…püh ja is was drann 😦 um 2uhr 30 dann meldet sich meine Blase zu Wort: “ ey…ich muss….steh auf….ich muss echt….ernsthaft los hoch zz! „..also quäl ich mich aus dem Bett und renne…ok krieche…ins Bad….zurück im Bett ist es dann schon fast 3 Uhr (ja ok eventuell bin ich kurz weggenickt auf dem wc ) und um 6 Uhr bin ich dann wieder wach oder besser gesagt meine Blase ist es….und danach brauch ich auch nicht mehr zurück ins Bett schliesslich beginnt der Tag wie er aufhört..mit zum teil selbstauferlegtem Stress -.-

Nun denn ich werde jetzt gleich das maximum an Stress entfachen in dem ich freiwillig aufbreche in die weiten eines Einkaufzentrums!…..SHOPPEN!….mag für viele entspannung und spass sein….für mich ist es eher ein Stresslvl der Stufe 10!….so viele Menschen auf einem haufen….ein gruseliger Alptraum aber davon werde ich demnächst mal ausführlicher schreiben wenn ich mehr Zeit und ruhe habe……..mehr ruhe….die hoffnung stirbt zuletzt? 😉

3 Gedanken zu „Stress….

  1. Hi, willkommen bei den Bloggern! Nimm den Krampf raus, das wird schon! 😉

    Solche Nächte, wie du beschreibst, kenne ich auch. Morgens 3 Uhr einschlafen und um 5 Uhr bellt dann draußen ein Hund penetrant und hört erst kurz vor 7 wieder auf, wenn jemand in die Firma kommt. Also aufstehen, Fenster zu, Blase meldet sich, Klo gehen, trinken – und dann bin ich wieder wach.

    Bei Einkaufszettelgedanken bin ich schon öfter aufgestanden, habe geguckt, was wir wirklich brauchen, und habe das aufgeschrieben. Danach musste ich es mir nicht mehr merken und konnte besser schlafen. Geht freilich nicht bei jedem Thema, leider.
    Einkaufen ist für mich auch immer sehr anstrengend. Ich habe einen Supermarkt gefunden, in dem der Stress am Kassenband wegfällt, darüber werde ich bald noch was schreiben. Trotzdem bleiben das Licht, die vielen Menschen, die Lautstärke, die Flut an Waren…
    Mir hilft immer, an dem Tag dann gar nichts Stressiges mehr zu machen. Entspannung um jeden Preis.

    Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Blog!
    die Hoffende

    Gefällt 1 Person

  2. Da kommt mir einiges bekannt vor. Also nicht das „Was koche ich morgen?“ sondern andere ebenso unwichtige Fragen, die mich zwei Stunden lang am Einschlafen hindern. Wenn ich dann um Mitternacht – Geisterstunde! – nochmal aufstehe, bissle Schoko esse und rumzappe, dann kann es sein dass ich beim zweiten Anlauf so gegen 2.00 Uhr doch noch einschlafe. Und, äh, herzlich willkommen in meinem Kultblog! Wir werden das schon hinkriegen.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s